Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

 

Sie sind hier:Startseite >DBSV > Festival 2012

Louis Braille Festival der Begegnung 1.- 3. Juni 2012 in Berlin

Schön war’s beim größten europäischen Festival für blinde und sehbehinderte Menschen!

Vom 1. – 3. Juni 2012 haben über 3.500 Teilnehmer – Blinde und Sehbehinderte gemeinsam mit ihren Familien, Freunden und Bekannten – drei fröhliche Tage beim Louis Braille Festival der Begegnung in Berlin verbracht. Eröffnet wurde das Festival mit einer grandiosen Einfahrt von 130 Tandems durch ein Spalier von begeisterten Zuschauern auf das Festivalgelände. Nach dem sportlichen Auftakt schloss sich die Eröffnung an in Form einer Ansprache der Geschäftsführer des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin ( Externer Link ABSV) und des DBSV, gefolgt von einem mitreißenden Konzert von Joana Zimmer.

Das Tempodrom mitten in Berlin

Schauplatz des geselligen Spektakels war das  Externer Link Tempodrom, das mitten in Berlin am ehemaligen Anhalter Bahnhof gelegen ist und mit seinen zwei Bühnen, einer großzügigen Dachterrasse und dem umliegenden Freigelände einen guten Rahmen für das vielfältige Programm bot. Die Festivalteilnehmer hatten die Wahl, ob sie lieber zugucken und zuhören oder selbst aktiv werden wollten, denn neben einer Vielzahl von Bühnendarbietungen aus den Bereichen Musik, Literatur und Tanz sowie einer eindrucksvollen Kunstausstellung oder auch zwei internationalen Begegnungen im Blindenfußball gab es unzählige Mitmachangebote. Körbe wurden geflochten, Kunstwerke aus Ton wurden hergestellt, 100 Bilder wurden gemalt, geklettert wurde wie in den Alpen, geschossen wurde wie auf dem Rummel und Formel-Eins-Rennen wie auf einer echten Rennpiste gefahren. Sinn und Sinnlichkeit standen beim Duft-Quiz sowie bei diversen Meditations- und Wellness-Workshops und beim Schmink-Seminar von René Koch im Mittelpunkt. Diese Beispiele sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem bunten Angebot und bei über 150 Stunden Programm fiel manch einem die Wahl sicherlich nicht leicht!

Während über Tag das Festivalgelände einem Taubenschlag glich, herrschte ab 20.00 Uhr auf dem Areal gespenstische Leere, denn die beiden Abendveranstaltungen in der großen Arena erwiesen sich als echte Straßenfeger und boten große Unterhaltung. Auch am Sonntag war dem Festival noch nicht die Luft ausgegangen! Dem Tag angemessen sollte es allerdings etwas ruhiger zugehen und so stellte der ökumenische Gottesdienst in der Großen Arena des Tempodroms einen weiteren, aber doch weitaus ruhigeren Höhepunkt des Festivals dar. Der dialogische Gottesdienst setze einen guten Kontrapunkt zum Trubel der vergangen Tage und entließ seine Teilnehmer geistig angeregt wieder auf das Festivalgelände, wo der Tag mit einem niveauvollen Jazzkonzert einen gebührenden Ausklang fand.

Zu einem besonderen Erlebnis wurde das Festival auch durch die Unterstützung durch das 200-köpfige und speziell geschulte Helferteam der Firma Bayer HealthCare. Schnell hatten sich die freiwilligen Helfer den Namen “Die Blauen Engel“ bei den Gästen erworben. Nicht nur, weil sie aufgrund ihrer strahlend blauen Jacken schnell zu erkennen waren, sondern vor allem, weil sie immer und überall bereit standen und stets freundlich ihre Hilfe anboten und so den Festivalteilnehmern ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit vermittelten.

Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Detaillierte Berichte über das Festival entnehmen Sie bitte der Juli/August-Ausgabe der „Gegenwart“, in der es ein ausführliches „Spezial“ zum Louis Braille Festival der Begegnung 2012 geben wird.

Das Louis Braille Festival der Begegnung wurde von der Aktion Mensch gefördert und von Bayer HealthCare mit einem 200-köpfigen Helferkontingent unterstützt. Weitere Sponsoren und Förderer waren unter anderem

  • Paul und Charlotte Kniese-Stiftung
  • Deutsche Blindenstudienanstalt
  • Berufsförderungswerk Mainz
  • Bert Mettmann Stiftung
  • Dr. Georg-Blindenstiftung
  • Blindenhilfswerk Berlin
  • Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde
  • Hamburger Blindenstiftung
  • WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte

Hier geht es direkt zu den folgenden Hauptseiten:

Presseseite

Tandem-Sternfahrt 2012

 

 

Suche und Einstellungen

Darstellung

Partner

Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch