Quellen

DIN 1450
Schriften – Leserlichkeit, Ausgabe April 2013
Dem Normenausschuss Schrift (2010–2013) gehörten Experten für Typografie, Design, Lichttechnik, Optik und Sehbehinderungen an:
Albert-Jan Pool (Obmann), Prof. Florian Adler, Annette Diener, Ivo Gabrowitsch, Ralf Herrmann, Otmar Hoefer, Dr. Peter Karow, Prof. Indra Kupferschmid, Angela Rosenkranz-Wuttig (DIN), Klaus Schreck und Prof. Axel Stockmar sowie die Vertreter des DBSV Heinz Mehrlich, Hans-Karl Peter und Franz Rebele
beuth.de/de/norm/din-1450/170093157

DIN 32975
Gestaltung visueller Informationen im öffentlichen Raum zur barrierefreien Nutzung, 2009
beuth.de/de/norm/din-32975/122103522

DIN Fachbericht 124
Gestaltung barrierefreier Produkte, 2002
beuth.de/de/technische-regel/din-fachbericht-124/58101179

Klartext
Barrierefreie Gestaltung von schriftlichen Informationen
DBSV, 2008

Europäische Blindenunion
euroblind.org/resources/guidelines/brochure-translations/nr/436#How_do_blind_and_partially_sighted_people_read
2013

PRO RETINA Deutschland e. V.
Barrierefrei – und jeder weiß, wo es lang geht!
2012, pro-retina.de

Das inklusive Museum
Leitfaden zu Barrierefreiheit und Inklusion
Deutscher Museumsbund, 2013

Leitfaden für barrierefreie Ausstellungen
Deutsches Technikmuseum Berlin, 2008

Verbesserung von visuellen Informationen im öffentlichen Raum
Bundesministerium für Gesundheit, 1996

Nutzerfreundliche Printmedien
BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V.
bagso.de/fileadmin/Aktuell/Publikationen/Checklisten/checkliste_printmedien_flyer.pdf

Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung – BITV 2.0
gesetze-im-internet.de/bitv_2_0/BJNR184300011.html

Web Content Accessibility ­Guidelines (WCAG) 2.0
w3.org/Translations/WCAG20-de

Fachliteratur

Aktion Mensch e.V. (Hg.)
Web 2.0 / barrierefrei – Eine Studie zur Nutzung von Web 2.0 Anwendungen durch Menschen mit Behinderung
2010

Florian Adler, Sven Neumann
Leserlichkeit von Schrift im Öffentlichen Raum
in: J. Eckert, C. Fischer, I. Pfeiffer, P. Schäfer, A. Uebele u. a. (Hg.)
Schrift und Identität, Niggli 2013

Franz-Josef Beck
Lesen sehbehinderter Schülerinnen und Schüler
Tectum 2014

Hans Rudolf Bosshard
Sechs Essays zu Typografie Schrift Lesbarkeit
Niggli 1996

Canadian National Institute for the Blind (cnib)
Clear Print Accessibility Guidelines
cnib.ca/en/services/resources/clearprint/pages/default.aspx
(entnommen 21.04.2016)

Stanislas Dahaene
Lesen
Knaus 2010

Jan Filek
Read/ability – Typografie und Lesbarkeit
Niggli 2013

Rudolf Paulus Gorbach (Hg.)
Lesen Erkennen: Symposium der Typografischen Gesellschaft München 2000
tgm-online.de

Hellbusch, Jan Eric & Bühler, Christian
Barrierefreies Webdesign
dpunkt.verlag, Heidelberg 2005

Ralf Herrmann
TypoJournal 2, 2010
typografie.info

Internationales Design Zentrum Berlin, IDZ (Hg.)
Universal Design – Designing Our Future
Berlin 2008

Anne Rose König
Lesbarkeit als Leitprinzip der Buchtypographie
Alles Buch – Studien der Erlanger Buchwissenschaft VII
Universität Erlangen-Nürnberg 2004

Indra Kupferschmid
Buchstaben kommen selten allein
Niggli 2001

Martin Liebig
Die gefühlte Lesbarkeit
designtagebuch.de/die-gefuehlte-lesbarkeit, 2009
(entn. 21.04.2016)

Gerard Unger
Wie man’s liest
Niggli 2009

Susanne Wehde
Typographische Kultur
Max Niemeyer Verlag Tübingen 2000

Hans Peter Willberg
Wegweiser Schrift
Verlag Hermann Schmidt Mainz 2001

Links

Barrierefreie PDFs
einfach-fuer-alle.de/artikel/pdf-barrierefrei-umsetzen/
helpx.adobe.com/de/acrobat/using/creating-accessible-pdfs.html
access-for-all.ch

Leichte Sprache
leichte-sprache.org
hurraki.de/wiki/Hauptseite

Alternativtexte
Empfehlungen zur Gestaltung von Alternativtexten
Kapitel 4.3 der sehr empfehlenswerten Masterarbeit zum Thema »Gestaltung von Alternativtexten« von Sarah Sophie Kitza

Typografie
typografie.info
typolexikon.de

Verbände
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) dbsv.org
Europäische Blindenunion euroblind.org
DIN Deutsches Institut für Normung din.de