Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

 

Willkommen

DBSV-Präsidentin Renate Reymann

beim Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV)! Ziel all unserer Aktivitäten ist es, die Lebenssituation der Augenpatienten sowie der blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland nachhaltig zu verbessern.

Als Dachverband vertreten wir die bundesweiten Interessen von 20 Landesvereinen. Hier wird Betroffenen von Betroffenen geholfen. Darüber hinaus engagieren sich 33 Fachorganisationen und Einrichtungen in unseren Gremien. Die Netzwerke der Selbsthilfe informieren über medizinische Fragen und helfen in sozialen und rechtlichen Angelegenheiten. Sie unterstützen im Berufsleben, beraten zu Hilfsmitteln, verleihen Hörbücher, bieten Veranstaltungen, Erholungsreisen und Kurse zur Bewältigung des Alltags wie auch zur Verbesserung der Mobilität

Neues

02. Dez

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung, der alljährlich am 3. Dezember begangen wird, hat ein Verbändebündnis eine Initiative für mehr Barrierefreiheit gestartet. Der DBSV beteiligt sich an dieser...Artikel lesen

  • Artikel lesen
01. Dez

Heute Vormittag hat der Deutsche Bundestag in zweiter und dritter Lesung das Bundesteilhabegesetz beschlossen. Die Bundesregierung wollte die Reform der Eingliederungshilfe nutzen, um Menschen mit Behinderungen mehr...Artikel lesen

  • Artikel lesen
30. Nov

Die Deutsche Bahn entwickelt derzeit eine Smartphone-App, die Menschen mit Behinderungen das Reisen erleichtern soll. Die neue App „DB Barrierefrei“ soll unter anderem Anzeigetafeln auf Bahnsteigen vorlesen, Aufzugstörungen...Artikel lesen

  • Artikel lesen
28. Nov

Dass die Olympischen Spiele in den nächsten Jahren nicht mehr von ARD und ZDF übertragen werden, stellt für die Live-Audiodeskription der Fernsehübertragungen ein Risiko dar. Darauf macht der DBSV in seiner heutigen...Artikel lesen

  • Artikel lesen
25. Nov

Im vergangenen Jahr hat der DBSV dazu aufgerufen, an einer Umfrage der Bergischen Universität Wuppertal teilzunehmen. Es geht darum, die Kosten zu erfassen, die durch Blindheit und Sehbehinderung verursacht werden. Bis heute...Artikel lesen

  • Artikel lesen
24. Nov

Die blinden und sehbehinderten Schülerinnen und Schüler der Carl-Strehl-Schule in Marburg kämpfen für ein gutes Bundesteilhabegesetz. Gestern haben sie ein Uhrenziffernblatt aus Menschen geformt - die Zeiger auf 5 vor 12, denn...Artikel lesen

  • Artikel lesen
17. Nov

Kultur ist ein facettenreicher gesellschaftlicher Bereich, an dem auch blinde und sehbehinderte Menschen uneingeschränkt teilhaben wollen. Das umfasst den Zugang zu Fernsehformaten und Filmen ebenso wie zu Theatern, Opern und...Artikel lesen

  • Artikel lesen

 

 

DBSV-Video

Erfahren Sie mehr über den DBSV in dem Video, das zum Festakt "100 Jahre DBSV" entstanden ist.

 

 

Altersabhängige Makula-Degeneration (AMD)

.
Foto 1: Eine Hand hält ein Puzzle-Teil über einem unvollständigen Puzzle, das die Weltkarte zeigt. Foto 2: Gleiches Motiv, Wahrnehmung mit Makula-Degeneration. Die Bildmitte ist nicht mehr zu erkennen, der Rest des Bildes ist unscharf.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Makula-Serviceseite des DBSV. 

 

Transparenz und Finanzierung

Der DBSV har sich der  Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen, zu deren Trägerkreis unter anderem Transparency Deutschland e. V., das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) und der Deutsche Spendenrat gehören (Transparenzerklärung des DBSV).

 

Suche und Einstellungen

Darstellung

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Partner

  • Logo: Blindenstiftung Deutschland
  • Logo: Deutsche Hörfilm gGmbH
  • Logo: Deutscher Hoerfilmpreis
  • Logo: BIK
  • Logo: rbm - rechte behinderter menschen
  • Logo: Aura Hotel