Eine Marke zum Sehen, Tasten und Hören

direkt zur Logo-Animation

direkt zum Bildzeichen

direkt zum Audio-Logo

Bildzeichen: adlerschmidt - Audio-Logo: why do birds - Animation: David Madry

Beschreibung der Animation: Vor einem weißen Hintergrund baut sich das Bildzeichen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) auf: Ein stilisiertes purpurfarbenes Auge, dessen linke Hälfte klar konturiert ist, während die rechte mit unterschiedlich großen Rasterpunkten unscharf dargestellt ist. Sobald das Auge vollständig ist, blinzelt die linke Hälfte einmal und rechts neben dem Auge erscheint der Text „Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)“ in Schwarz.

Newsletter dbsv-direkt Nr. 01-23 "Eine Marke zum Sehen, Tasten und Hören"

Bildzeichen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV): Ein stilisiertes purpurfarbenes Auge, dessen linke Hälfte klar konturiert ist, während die rechte mit unterschiedlich großen Rasterpunkten unscharf dargestellt ist.

Mit dem neuen Jahr beginnt eine neue Phase für die Außendarstellung des DBSV, denn ab heute präsentieren sich der Verband und Blickpunkt Auge mit einem neuen Markenauftritt. Neues gemeinsames Bildzeichen ist ein stilisiertes purpurfarbenes Auge, die linke Hälfte klar konturiert, während die rechte mit unterschiedlich großen Rasterpunkten unscharf dargestellt wird.

Das neue Erscheinungsbild wird auf Bundes- und Landesebene Schritt für Schritt umgesetzt. In der ersten Stufe wurden die Internetauftritte dbsv.org und blickpunkt-auge.de umgestellt, die „Sichtweisen“ zeigen das neue Logo und berichten in einem Themenschwerpunkt und auf DBSV-Inform ist das neue Audio-Logo zu hören. Für die Landesvereine des DBSV steht ab sofort ein neuer Corporate Design Leitfaden in Form einer Internetseite zur Verfügung. Dort können die Logos sowie Musterdateien für Briefbögen, Visitenkarten und Broschüren heruntergeladen werden.

Blinde und sehbehinderte Leserinnen und Leser von dbsv-direkt können per E-Mail an cd@dbsv.org eine tastbare Relief-Darstellung des „Rasterauges“ im Format DIN A6 anfordern.

Sichtweisen-Podcast zum Markenklang

Auch im Themenschwerpunkt der neuen Ausgabe der „Sichtweisen“ dreht sich alles um das neue Erscheinungsbild. Einer der Beiträge ist ein Interview mit Ann-Christin Ahrens und Sebastian Jautschus. Sie haben den Klang des DBSV mitentwickelt und erläutern die einzelnen Schritte von der Idee bis zur Umsetzung. Außerdem erzählen sie, was ihnen bei der Komposition besonders wichtig war. Das Interview führte Sichtweisen-Redakteur Christoph Ledder. Im Anschluss hören Sie verschiedene Varianten des Markenklangs.

Wir stellen Ihnen das Interview als Sichtweisen-Podcast online zur Verfügung unter:

www.dbsv.org/sichtweisen-podcast.html

Um den Beitrag auf dem Smartphone zu hören, suchen Sie einfach in Ihrer Podcast- oder Streaming-App nach „Sichtweisen“. So finden Sie alle Folgen unseres Podcasts und können ihn - falls gewünscht - auch abonnieren.

Das neue visuelle Erscheinungsbild des DBSV entstand im Rahmen des DBSV-Projekts "Starke Marke", gefördert durch die TK (Techniker Krankenkasse). Agentur: adlerschmidt

Die Entwicklung des akustischen Erscheinungsbildes für den DBSV wurde von der KKH Kaufmännische Krankenkasse unterstützt. Agentur: why do birds

Ansprechpartner

Volker Lenk