Mein Profil – ein ganz anderes Bewerbungstraining

Ort: online

4-tägiges Online-Kompaktseminar für seheingeschränkte Menschen

Einstellungsgespräche sind für viele Bewerber*innen eine stressige Situation: Oft sind sie verunsichert, wenn es darum geht, über Stärken, Schwächen oder das Interesse an einem Unternehmen zu reden. Alle wissen, dass die Frage „Erzählen Sie mal ein bisschen von sich?" kommt aber wissen nicht genau, wie sie damit umgehen sollen. Bei Studierenden und Jobsuchenden mit Seheinschränkung besteht zusätzlich die Unsicherheit, wie man eine Sehbehinderung oder Blindheit thematisiert. Das Berufsplanungsverfahren Life/Work Planning (LWP) bietet hierzu praktische und erprobte Lösungen, die in diesem Seminar vorgestellt werden.

In dem viertägigen Workshop lernen und üben Teilnehmende mit Seheinschränkung wie sie sich optimal auf ein Einstellungsgespräch vorbereiten können. In verschiedenen praktischen Szenarien werden anhand von persönlichen Beispielen die Aussagen glaubhaft und nachvollziehbar belegt. Im Mittelpunkt stehen die eigenen Ressourcen, d.h. Fähigkeiten, Interessen und Vorlieben und wie sie mit dem Anforderungsprofil einer Stelle bzw. dem Bedarf an qualifiziertem Personal im Unternehmen übereinstimmen. Im Anschluss können diese Methoden selbständig genutzt und vertieft werden, um sich effektiv und authentisch auf anstehende Einstellungsgespräche vorzubereiten.

Das Seminar wird von dem langjährigen LWP-Trainer, Marc Buddensieg, in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) des Karlsruher Instituts für Technologie angeboten.

Der viertägige Kurs findet online per Zoom am Fr, den 21.01. von 16 Uhr – 17.30 Uhr, Sa, den 22.01.22 von 9 Uhr – 17.30 Uhr sowie an dem darauffolgenden Wochenende von Fr, den 28.01. von 16 Uhr – 17.30 Uhr und Sa, den 29.01.2022 von 9 Uhr – 17.30 Uhr statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro.

Für die Anmeldung ist es erforderlich, beim KIT ein Benutzerkonto anzulegen, weil ein Vorab-Paket mit Unterlagen zur Bearbeitung versendet wird und die Abwicklung der Teilnahmegebühr hierüber läuft. Hier geht's zur Registrierung beim KIT.

Weitere Infos unter: info@szs.kit.edu

Zurück