Wie suchen blinde Kinder Ostereier?

Bakersfield (dpa) - Eine außergewöhnliche Ostereiersuche hat die Polizei im amerikanischen Bakersfield veranstaltet.

Weil die Kleinen die bunten kleinen Schätze nicht sehen können, hatten Beamte die Eier aus Plastik mit kleinen Geräten ausgestattet, die Pieptöne von sich geben. Mit kniffligen Aufgaben kennt sich der Initiator des Ganzen aus: Juan Orozco arbeitete beim Bombenräumkommando der kalifornischen Stadt. Die Aktion sei vom ersten Moment an ein voller Erfolg gewesen. Die Suche fand diese Woche zum zweiten Mal statt.

Mit freundlicher Genehmigung der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, Hamburg, www.dpa.de

Mehr zur Aktion: Artikel "The kind leading the blind: Cops assist visually impaired kids on egg hunt" auf bakersfield.com