Alltagstricks: Gesundheit

Alltagstricks im Umgang mit Medikamenten.

Medikamente

  • Abzählen von Tropfen: Die Tropfen mit dem Tropfenzähler in einen Becher füllen (erhältlich bei Blindenhilfsmittelfirmen). Die Tropfen in einen leeren Joghurtbecher tropfen lassen und abzählen. Hierbei hören Sie deutlich die einzelnen Tropfen.
  • Erkennen von gleich aussehenden Medikamenten: Tablettenkarton mit Büroklammer oder Tacker kennzeichnen. Tabletten an größe und Tablettenanordnung des Tablettenfilms unterscheiden Tablettenfilme unterschiedlich am Rand einschneiden Tablettenröhrchen, Tuben, Flaschen durch Anrauhen mit Nagelfeile oder Schmirgelpapier bzw. Klebestreifen markieren.
  • Zusammenstellen von Tabletten mit unterschiedlichen Wirkstoffen für die tägliche Einnahme: In Apotheken gibt es sog. Tablettenboxen zu kaufen. Die Boxen sind in mehrere Fächer unterteilt. Sie sind hilfreich für das Zusammenstellen und Sortieren von mehreren Tabletten. Hilfreich ist eine Tablettensortierung auf einem Tablett, denn so ist der Suchradius gering, falls einmal eine Tablette beim Einsortieren neben die Tablettenbox fällt.
  • Flüssige Medikamente mit Messlöffel aus Haushaltshandel abmessen. Das ist oft leichter als mit den mitgelieferten Löffeln.
  • Kleinere Flüssigkeitsmengen mit Einwegspritzen abmessen. Am Ziehkolben an der gewünschten Stelle eine Kerbe anbringen.
  • Bei den unterschiedlichen Hilfsmittelfirmen gibt es sprechende und taktile Fieberthermometer, sprechende Blutdruckmessgeräte und sprechende Blutzuckermessgeräte. Übrigens können sich Diabetiker sprechende Blutzuckermessgeräte vom Arzt verschreiben lassen

Die Alltagstricks wurden zusammengestellt vom Hessischen Koordinationsbüro für Frauen mit Behinderung im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband, Landesverband Hessen e. V. und dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband. Haben Sie noch einen Alltagstrick, den Sie in unserer Liste nicht finden, freuen wir uns, wenn Sie uns diesen mailen an: info@alltagstricks.de.

Alltagstricks rund ums Abmessen/Abwiegen, Backen, Eingießen, Essen mit Genuss, Kochen uvm.

Alltagstricks beim Waschen und Putzen

Alltagstricks rund um Körperpflege und Schminken

Alltagstricks für mehr Ordnung in der Küche, im Kleiderschrank, am Arbeitsplatz etc.

Alltagstricks zum Ablesen der Uhrzeit, Telefonieren und Leisten von Unterschriften

Alltagstricks beim Lesen, Handarbeit/Nähen, Fotografieren und Spielen

Alltagstricks rund ums Einkaufen

Alltagstricks zum Bezahlen mit Bargeld

Alltagstricks wenn man unterwegs ist

Alltagstricks rund ums Verreisen