Skat-Termine

Es gibt Skat-Turniere und Meisterschaften.

Regelmäßige Übungstreffen

Übersicht der regelmäßigen Skatspiele, bei denen blinde und sehbehinderte Menschen willkommen sind

 

Berlin - Grunewald

Jeden 4. Samstag im Monat

14:00 Uhr bis ca. 18:30

Auerbachstr. 7

14193 Berlin

in den Räumen des ABSV

zu erreichen bis Haltestelle Grunewald

S- Bahn S7 oder Bus M19 oder 186

 

 

Frankfurt

jeden 3. Montag im Monat ab 16:30 Uhr

Eschersbacher Landstr. 80

Ansprechpartnerin:

Anneliese Hahn Tel. 06196 2023202

 

Karlsruhe - Oberreut

jeden Freitag ab 19:30 Uhr

Gaststätte Dionysos 

Rudolf-Breitscheid-Straße 

Ansprechpartnerin:

Silvia Schnele Tel. 0721 97686339

 

 

15. - 17. 9. 2017 9. Mannschaftsmeisterschaft Duisburg

Ausschreibung zur 9. Deutschen Mannschaftsmeisterschaft des DBSV im Skat

für Blinde, Sehbehinderte und deren Freunde

vom 15. bis 17.09.2017

 

Spielort:        IBIS-Hotel Duisburg Hauptbahnhof

                        Mercatorstraße 15

                        47051 Duisburg

Tel.: 0203 300050

Kosten:         EZ mit Frühstück               60,00 pro Nacht

                        DZ mit Frühstück              71,00 pro Nacht

 

Anmeldungen für die Zimmerreservierung richten Sie bitte spätestens bis 15.08.2017 an Rolf Strycharz Telefon: 040 / 18071607 oder E-Mail rolf@strycharz.de .

 

Mit der Zimmerreservierung ist die Mannschaftszusammenstellung anzugeben.

 

Anreise Freitag 15.09. bis 18.00 Uhr.

 

Spielplan:    

Freitag: 15.09. um 19.00 Uhr Begrüßung anschließend

  1. Serie

Samstag: 16.09.     09:00 Uhr     2. Serie 

                                    14:00 Uhr     3. Serie 

                                   20:30 Uhr Siegerehrung und

gemütliches Beisammensein.

 

Die Abreise erfolgt am Sonntag, 17.11., nach dem Frühstück.

 

Gespielt wird nach den Regeln des DSkV.

 

Spielmodus:

4er-Mannschaften. In jeder Mannschaft darf nur ein voll sehender Spieler sein. Jede Mannschaft stellt einen Listenführer. 48 Spiele am Vierertisch. Gewertet werden pro Serie jeweils die drei besten Ergebnisse der Mannschaft.


 

Mannschaftszusammensetzung:

Zugrunde gelegt wird ausschließlich die aktuelle Jahresliste der Saison 01.11.2016 bis 31.10.2017 mit Stand nach der Deutschen Meisterschaft des DSkV in Altenburg, die vom 23. bis 24.06.2017 ausgetragen wird.

 

Um ein Höchstmass an Chancengleichheit zu erreichen, werden drei Leistungsklassen der Jahresliste analog der Mannschaftszusammenstellung im Behindertensport mit Handicap-Punkten gewertet.

                           Platz                         1 – 20           = 1 Punkt

                           Platz                       21 – 40          = 2 Punkte

                     ab Platz                       41                   = 3 Punkte
Teilnahmeberechtigt sind auch alle Skatspieler(innen), die nicht in der Liste aufgeführt sind, sie werden mit 1 Punkt gewertet.

Eine Mannschaft muss mindestens 7 Handicap-Punkte erreichen.
Dies ist für alle gut überschaubar und bietet reichhaltige Variationsmöglichkeiten.

 

Die Siegermannschaft des Vorjahres ist unabhängig von Handicap-Punkten

automatisch als Titelverteidiger qualifiziert.

 

Das Startgeld beträgt 20,00 Euro pro Spieler.

Verlorene Spiele kosten durchgängig 1,00 Euro.

Die Höhe der Geldpreise richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer.

 

Die ersten drei Mannschaften erhalten Medaillen oder ähnliche Präsente.

 

Wir wünschen bei der Zusammenstellung der Mannschaft eine glückliche Hand und dem Turnier einen guten Verlauf.

 

 

Gut Blatt und eine gute Anreise wünschen

 

 

Rolf Strycharz (Skatwart)

 

März 2017

gemeldete Mannschaften 2017

Folgende Mannschaften wurden bisher für Mannschaftsmeisterschaft 2017 gemeldet, nach Eingang der Meldungen:

 

Mannschaft 1  (9 Handicap-Punkte)

Schiffels, Manfred

Schäfer, Ferdi

Gurris, Helmut

Eschbach, Heinz-Peter

 

Mannschaft 2  (8 Handicap-Punkte)

Paelicke, Sarah

Lapp, Heike

Schulz, Marlis

Offermanns, Detlef

 

Mannschaft 3  (9 Handicap-Punkte)

Sklarzyk, Volker

Sklarzyk, Thomas

Strycharz, Rolf

Wagner, Bettina

 

Mannschaft 4  (7 Handicap-Punkte)

Moser, Sieglinde

Uhse, Siegfried

Zähringer, Klaus

Achterhoff, Günter

 

Mannschaft 5  (8 Handicap-Punkte)

Schwellnus, Holger

Schwellnus, Wilfried

Klüglich, Claus

Jakob, Dieter

 

Mannschaft 6  (8 Handicap-Punkte)

Nagel, Detlef

Mehlmann, Michael

Tesch, Udo

Hüpeden, Gabi

Mannschaft 7 (7 Handicap-Punkte)

Zimmermann, Manuela

Kühn, Brigitte

Winnistädt, Rainer

Freudenberg, Wolfgang

 

29. - 30. 9.2017 Düren

A U S S C H R E I B U N G

 

zum 11. Dürener Skatturnier für Blinde, Sehbehinderte und ihre Freunde

 

 

Liebe Skatfreunde,

 

vom 29.09.2017 – 30.09.2017 findet das Elfte Skatturnier des BSSV Rhein-Erft-Kreis e. V. in Düren-Birgel statt, wozu wir herzlich einladen.

 

Wo:  

Hotel Restaurant „Rotes Einhorn“

Monschauer Landstraße 152

52355 Düren  Tel.: 0 24 21 / 99 89 50

 

Anreise am Freitag, den 29.09.2017 bis 17:30 Uhr.

Abendessen ab 18:00 Uhr.

 

Spielplan:

Freitag, 29.09.2017: Beginn 1. Serie um 19:30 Uhr (gelost)

Samstag: 30.09.2017:           Beginn 2. Serie um 09:00 Uhr (gesetzt)

Samstag: 30.09.2017:           Beginn 3. Serie um 13:30 Uhr (gesetzt)

 

Die erste Spielrunde wird gelost, zweite und dritte Runde nach Punkten gesetzt. Anschließend Siegerehrung, danach Abendessen.

 

Spielmodus:

Drei Runden a 48 Spiele an Vierertischen werden angesetzt. Gespielt wird nach den internationalen Regeln des DSKV und der ISPA. Das Startgeld in Höhe von 15,00 Euro pro Teilnehmer und das Abreizgeld wird in vollem Umfang für dieses Turnier verwendet. Für die ersten drei verlorenen Spiele werden 50 Cent und ab dem vierten verlorenen Spiel 1,- Euro fällig.

 

Turnierleitung:

Skatclub Herz Dame Zülpich

 

Hotelkosten:

Übernachtung mit Halbpension pro Person / Tag:

Im Einzelzimmer:     75,- Euro

Im Doppelzimmer:   75,- Euro

Führhundkosten bitte beim Hotel direkt erfragen.  

Anmeldung: direkt beim Hotel Stichwort „Zähringer“

Für Gäste, die nicht im Hotel übernachten, wird das Essen (siehe Seite 3) extra berechnet. Die Höhe für das Abendessen (Freitag) und Abendessen (Samstag) beträgt jeweils 15,- €. Aus organisatorischen Gründen bitte bei der Anmeldung mit angeben. Es besteht ansonsten die Möglichkeit von der Karte zu bestellen.  

 

Wegbeschreibung:

Ab Düren Bahnhof besteht die Möglichkeit mit dem Taxiunternehmen „Kobra“ für

12,00 € zum Hotel zu fahren. Rufnummer: 02421 – 13013

Anmeldungen für die Teilnahme am Turnier sind bis zum 31. August 2017 vorzunehmen bei:

 

Klaus Zähringer

Tel.: 0 24 21 – 95 95 31

 

oder

 

Jürgen Hoop

Email: juergen.hoop@gmx.de

 

Jürgen Hoop             Klaus Zähringer

  1. Vorsitzender Skatbeauftragter

 


Abendessen  29.09.2017

Kürbiscremesuppe

***

Spießbraten mit Zwiebeln und Champignons

Rinderschmorbraten „Burgunder Art“

Gemüseauswahl von Blumenkohl, Brokkoli, Romanesco,  Erbsen, Möhren

und Bohnen im Speckmantel

Pommes frites, Pommes Dauphine,Salzkartoffeln

Salat

***

Vanilleeis mit heißen Kirchen

Und

heißer Schokoladensauce

 

Abendessen 30.09.2017

 

Rinderkraftbrühe mit Einlage

***

Schnitzel vom Schweinelummer

Mit Jägersauce, Zigeunersauce, Pfeffersauce

Gemüseauswahl von Blumenkohl, Brokkoli, Romanesco,  Erbsen, Möhren

und Bohnen im Speckmantel

Fritürenauswahl

Salat

***

Wallnusseis mit Schokosauce

 

 

 

 

19. - 22. 10. 2017 Wernigeröder Rathauspokal und Finalrunde DBSV

Ausschreibung

zum 23. Rathaus-Pokalturnier in Wernigerode sowie

zur 9. Finalrunde der Saison im Skat des DBSV

für sehgeschädigte Menschen und deren Freunde

 

Datum:                                 19. bis 22.10.2017

 

Ort:                                        Aura-Pension "Brockenblick"

                                               Amelungsweg 8, 38855 Wernigerode

                                               Tel. 03943/26210, Fax 03943/262126

            Mail    info@aurapension.de

 

Teilnahmeberechtigt:       Alle Skatspielerinnen und Skatspieler im DBSV sowie deren sehende Freunde

 

Startgeld:                             25,00 Euro

 

Preise:                                             Preise richten sich nach der Teilnehmerzahl.

 

Spielmodus:

5 Serien zu 48 Spielen am Vierertisch.  

Gespielt wird nach den Regeln des DSkV.

Verlorene Spiele kosten durchgängig 1,00 Euro.

 

  1. Serie Donnerstag 19.10. um 19:00 Uhr
  2. Serie Freitag 20.10. um 09:00 Uhr
  3. Serie Freitag 20.10. um 14:00 Uhr
  4. Serie Samstag 21.10. um 09:00 Uhr
  5. Serie Samstag 21.10. um 14:00 Uhr

 

Siegerehrung  Samstag  21.10. um 20:00 Uhr,

anschließend gemütliches Beisammensein.

 

Die Turnierleitung behält sich Änderungen im Zeitplan vor.

 

Anreise:                   19.10.2017 bis 17:30 Uhr

                                                           18:00  Abendessen

 

Abreise:                   22.10.2017 nach dem Frühstück

 

Pensionskosten:   Vollpension (endet 22.10. mit dem Frühstück) 130,00 Euro

                                   pro Person fürs Wochenende. Freitag 20.10. ist kein Abend-

                                   essen im Inklusivpreis enthalten.

 

Anmeldung und Transferwünsche direkt mit der Aura-Pension "Brockenblick" vereinbaren. Mail: info@aurapension.de

Tel. 03943/26210, Fax 03943/262126

 

Gut Blatt und eine gute Anreise wünscht

 

Aloys Herbers                    Rolf Strycharz                                                      

(DBSV-Skatwart)               (stv. Skatwart)

Marathon 2018 Vorabinfo

DBSV-Skatmarathon  4. – 11. 3. 2018

 

Pro Person HP 57,00 / Tag incl. 3-Gang-Menü.

Reservierung sind schon jetzt möglich.

 

Tannhäuser Hotel Rennsteigblick

Finsterbergen / Friedrichroda

Zwischen Gotha und Eisenach

 

Kurhausstraße 12

99894 Friedrichroda OT Finsterbergen

Kontakt Telefon 03623 3195-0

info@tannhaeuser-hotel.de www.benessere-hotels.de 

 

Bahnhof  Friedrichroda

Das Hotel bietet kostenfreien Transfer zwischen Bahnhof Friedrichroda und Hotel an.

Voranmeldung erforderlich.

Herzlich Willkommen im Tannhäuser Hotel Rennsteigblick!

Umgeben von einer Landschaft in ihrer natürlichsten Weise, bietet das Tannhäuser Hotel Rennsteigblick mit seinen 124 Zimmern, eine malerische Aussicht auf den romantisch und ruhig gelegen Ort Finsterbergen und dem nur 4,5 Kilometer entfernten Rennsteig. Vom Hotel aus führen zahlreiche Wanderwege in den Naturpark Thüringer Wald. Aus allen Hotelzimmern haben Sie einen großartigen Blick über den Thüringer Wald. Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Fön, TV, kostenfreiem WLAN und Telefon ausgestattet. Behindertenfreundliche Zimmer stehen ebenfalls zur Verfügung. Für Entspannung sorgt unser Sauna- und Massageangebot im neu gestalteten Wellnessbereich im Untergeschoss.

Ihr Kurzurlaub am Rennsteig im Thüringer Wald

Der Rennsteig ist ein circa 170 km langer Kammweg sowie ein historischer Grenzweg im Thüringer Wald, Thüringer Schiefergebirge und Frankenwald. Außerdem ist er der älteste und mit etwa 100.000 Wanderern jährlich der meistbegangene Weitwanderweg Deutschlands. Er beginnt im Eisenacher Stadtteil Hörschel am Ufer der Werra und endet in Blankenstein an der Selbitzbrücke. Eine beeindruckend schöne Landschaft wartet darauf, von Ihnen erkundet zu werden. An kaum einem anderen Ort findet man solch einen Mix aus natureller und kultureller Vielfalt. Der Rennsteig wartet auf Sie.

 

 

Vom Parkplatz führt eine schiefe Ebene zum Eingang.

Links ist die Rezeption, rechts Cafe/Bistro.

Ein Stück weiter rechts geht es zu den Aufzügen (2).

Noch ein wenig weiter halbrechts befindet sich das Restaurant.

 

Im Keller sind die Spielräume, die Raucherlounge und die Bar.

 

 

Das Haus hat keine Raucherzimmer. Geraucht kann vor der Tür, in einer Raucherecke auf der Terrasse und im Keller in der Raucherlounge.

 

Im Spielraum ist Tafelwasser kostenlos. Andere Getränke müssen bezahlt werden.

Abends schaut der Barkeeper ab und zu in den Spielraum, ob gezapfte Biere oder ähnliches gewünscht sind.

 

Es gibt nur Zweibettzimmer. Bei der Reservierung sollte angegeben werden, wenn getrennte Betten gewünscht werden. Manche Zimmer haben Duschkabinen, andere haben Duschvorhänge. Wer mit der Kabine Probleme hat, sollte Duschvorhang bestellen.

 

Es gibt 4 behindertengerechte Zimmer. Das Waschbecken ist unterfahrbar. Die Dusche ist schwellenfrei befahrbar.

 

Zuschläge pro Zimmer und Nacht für

Wasserbett                                                                                        10,00 Euro

Komfort-Plus            ca 32 qm, zusätzliche Sitzecke                               20,00 Euro

Familienzimmer ca 44 qm, zus. Sitzecke, Kinderzimmer            25,00 Euro

 

Im Zimmer befindet sich ein Zettel, auf dem steht, dass Zimmer nur aufgeräumt werden, wenn das Schild mit der Aufschrift „bitte aufräumen“ an die Tür gehängt wird. Für unsere Gruppe gilt: es wird immer aufgeräumt, es sei denn, das Schild ist an der Tür – unabhängig von der sichtbaren Seite. Ein Schild bedeutet bei uns immer: nicht stören.

 

Hunde

Für „Hundezimmer“ wird eine Reinigungsgebühr von 30,00 Euro für den Aufenthalt berechnet.

 

Camper

Es kann auf dem Parkplatz ein Stellplatz mit Stromanschluss für täglich 10,00 Euro gemietet werden. Es darf die Dusche der Sauna für Camperinsassen genutzt werden. Für das 3-Gang-Menü sind pro Camper-Person täglich 15,00 Euro zu zahlen.

 

Kegelbahn, Sauna und Fitneßraum  ohne Kosten nutzbar.

 

Zum Ort sind es ca. 10 Minuten bergauf.

WLAN           kostenlos Zugangsdaten erhältlich

Handyempfang

Auf dem Dach befindet sich eine o2-Antenne. Im Haus ist der o2-Empfang unterschiedlich. Außerhalb des Hauses dürfte der o2-Empfang gut sein.

 

Getränkepreise (werden 2018 etwas erhöht)

0,7 Wasser                             2,50

Bier (0,3 oder 0,5)                 4,00  0,5 l

Brände                                   2,50 – 3,50

Cola / Rum                            5,00

Torte Kännchen Kaffee      6,30

 

3. - 5.11.2017 Rochsburg

Ausschreibung für das

  1. offene Skatturnier in Rochsburg

Vom 3. bis 5. November 2017 wird in der Aura Pension „Villa Rochsburg“ das 25. Skatturnier des Sächsischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes ausgetragen.

Spielberechtigt sind Blinde und Sehbehinderte mit Ihren Angehörigen oder Freunden.

Auch in diesem Jahr wird das Turnier in drei Runden durchgeführt. Gespielt wird mit französischem oder auch deutschem Blatt mit Strichen und Kreisen, nach den Regeln des DSKV.

Das Startgeld beträgt 15,00 €. Gespielt werden 36 Spiele an Dreiertischen bzw. 48 Spiele an Vierertischen. Für verlorene Spiele sind pro Runde je 0,50 € für die ersten drei Spiele und 1,00 € für weitere verlorene Spiele zu zahlen.

Spielbeginn:

  1. Runde: 3.11.2017 19:00 Uhr
  2. Runde: 4.11.2017 09:00 Uhr
  3. Runde: 4.11.2017 15:00 Uhr

Die Siegerehrung wird am 4.11.2017 nach dem Abendessen gegen 20:00 Uhr durchgeführt.

Anreise:

Die Anreise sollte bis 17:00 Uhr am Freitag den 3.11.2017 erfolgen. Möglich ist die Anreise über Chemnitz bzw. Leipzig und weiter mit dem Regionalexpress bis Narsdorf. Von dort erfolgt die Abholung durch Mitarbeiter der Villa. Da die Übernachtungsmöglichkeiten in der Villa begrenzt sind, können auch Teilnehmer mit Ihren Begleitpersonen im Ort untergebracht werden.

Die Kosten inklusive Halbpension betragen 42,50 €/Tag.

Das Mittagessen wird gesondert berechnet.

Bitte richten Sie ihre Anmeldung spätestens

bis 31. Juli 2017 an die

Aura Pension „Villa Rochsburg“
Schloßstr. 17
09328 Lunzenau/OT Rochsburg
E-Mail: villa@bsv-sachsen.de.

oder

telefonisch unter: 037383/8 38 00

 

Wir freuen uns auf Sie, das Team der „Villa Rochsburg“.