Stiften Sie Lebensfreude!

Blinde und sehbehinderte Menschen zu unterstützen, ihnen Türen zu öffnen und ihr Leben zu bereichern – das sind die Ziele der Blindenstiftung Deutschland.

Jedes Jahr müssen sich 28.000 Menschen der Tatsache stellen, dass sie erblinden. Wenn man weiß, dass der Mensch rund 85 Prozent seiner Wahrnehmung über das Auge aufnimmt, versteht man, dass eine Erblindung die Betroffenen erst einmal völlig hilflos, orientierungslos und immobil macht.

Damit Betroffene, die der Schicksalsschlag Erblindung trifft, nicht allein dastehen, wurde die Blindenstiftung Deutschland gegründet.

Ob durch eine Spende, die Errichtung einer eigenen Stiftung unter dem Dach der Blindenstiftung Deutschland oder eine Zustiftung – mit einer Stiftung können Sie sich dauerhaft für blinde und sehbehinderte Menschen einsetzen.