Schriftenreihe zum Blindenrecht

Diese Schriftenreihe soll den ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Selbsthilfeorganisationen dabei helfen, sich für die Rechtsberatung das notwendige Wissen zu erwerben. Die Schriften können insbesondere als Grundlagen für Schulungsseminare verwendet werden.

Auch allen anderen interessierten Personen und Institutionen, z. B. blinden und sehbehinderten Menschen, die mehr über ihre Rechte und Rechtspflichten erfahren wollen, sollen diese Hefte zur Information dienen.

Einführung in die Schriftenreihe

Selbstbestimmt leben - blinde und sehbehinderte Menschen in der Gesellschaft.

Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation und zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft

Frühförderung und Schule – Tipps für Eltern

Teilhabe am Berufsleben

Blindengeld – Sehbehindertengeld – Leistungen bei Pflegebedürftigkeit

Nachteilsausgleiche und Diskriminierungsverbot nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts

Blinde und sehbehinderte Menschen im privaten Rechtsverkehr

Rechtsschutz und Rechtsberatung

Gesetzestexte der Landesblindengeldgesetze und Gleichstellungsgesetze

Urteile und Gerichtsbeschlüsse

Autoren:

Dr. Herbert Demmel und Karl Thomas Drerup
Diese Schriftenreihe widmen wir dem Andenken von Dr. Dr. Rudolf Kraemer

Stand:

siehe Einzelhefte

Herausgeber:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V (DVBS)

Mit freundlicher Unterstützung von NOVARTIS ophthalmics