DBSV transparent

Das Thema Transparenz ist uns wichtig!

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) handelt als unabhängige und neutrale Selbsthilfeorganisation blinder und sehbehinderter Menschen und als Vertretung für Augenpatienten.

Als Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE hat der DBSV die Leitsätze der Selbsthilfe für die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen in der Fassung vom 28.4.2012 sowie der Neufassung vom 30.04.2016 ratifiziert. In diesem Zusammenhang veröffentlicht der DBSV jährlich eine Selbstauskunft über Einnahmen aus der Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen.

Zudem hat sich der DBSV der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen, zu deren Trägerkreis unter anderem Transparency Deutschland e. V., das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) und der Deutsche Spendenrat gehören. Als Unterzeichner der Initiative hat sich der DBSV verpflichtet, auf seiner Webseite zehn grundlegende Punkte leicht zugänglich zu veröffentlichen (Transparenzerklärung des DBSV). Dazu zählen unter anderem: die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur.