HÖRFILM-Skill des DBSV

Der DBSV setzt sich seit vielen Jahren für einen barrierefreien Zugang zu Hörfilmangeboten ein. Mit der Anwendung HÖRFILM für Amazon Alexa ist Anfang 2021 ein weiterer wichtiger Schritt in diese Richtung gelungen.

Hörfilme sind mit einer akustischen Bildbeschreibung, der Audiodeskription (AD), versehen und ermöglichen Menschen mit Seheinschränkung ein inklusives Filmerlebnis. Das Angebot an Hörfilmen steigt kontinuierlich, allerdings sind sie in den Mediatheken der Sender oft nur schwer auffindbar.

HÖRFILM ist eine sprachbasierte Anwendung des DBSV für Amazon Alexa (ein „Skill“), die in Kooperation mit Amazon und den Sendeanstalten ARD, ZDF und ARTE sowie der Digitalagentur Beyto umgesetzt wurde. Mit dem HÖRFILM-Skill finden blinde und sehbehinderte Menschen auf einfache Weise die Live- sowie On-Demand-Inhalte mit Audiodeskription der öffentlich-rechtlichen Sender. Im Mittelpunkt stehen die sprachgesteuerte Auswahl von Inhalten sowie das Abspielen auf Alexa-fähigen Geräten mit und ohne Bildschirm. Über HÖRFILM kann man die Hörfilmfassungen aktuell laufender Filme und der Filme in den Mediatheken der beteiligten Sender suchen und sie sofort abspielen.

Der HÖRFILM-Skill wird von Amazon gefördert.

Das barrierefreie TV-Programm und Informationen rund um das Thema Audiodeskription sowie dem technischen Zugang zu den Inhalten bietet die Webseite www.hörfilm.info.

Weitere Informationen zum HÖRFILM-Skill finden Sie hier in Kürze!