Koordinationsstelle für medizinisch-therapeutische Berufe für Blinde und Sehbehinderte

Die Koordinationsstelle für medizinisch-therapeutische Berufe für Blinde und Sehbehinderte (bis zum 11.05.2012 KS der physiotherapeutische Berufe) ist ein Zusammenschluss der entsprechenden Fachgruppen in den Landesblinden- und Sehbehindertenvereinen.

Aufgaben der Koordinationsstelle

Die Koordinationsstelle für medizinisch-therapeutische Berufe ist im Sinne von § 12 Abs. 2 der DBSV-Satzung tätig und hat nachfolgende Aufgaben:

  • Sammeln und Weiterleiten berufsbezogener Informationen
  • Kontaktpflege mit:
    • Einrichtungen der Blinden- und Sehbehindertenbildung und den für berufliche Ausbildung zuständigen Behörden
    • Herstellern und Betriebsstätten von Hilfsmitteln für Blinde und Sehbehinderte
    • allen anderen Fachausschüssen des DBSV
    • Berufsverbänden und Krankenkassen
    • Tarifpartnern
    • Institutionen der Erwachsenenbildung
  • Mitwirkung bei:
    • Erhaltung bestehender und Findung neuer beruflicher Einsatzmöglichkeiten
    • Entwicklung entsprechender Berufsbilder
    • Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
    • Öffentlichkeitsarbeit des DBSV
    • Erstellung von Fachzeitschriften und Broschüren
    • Ausrichtung von bundesweiten Tagungen und Seminaren

Die Koordinationsstelle wird geleitet vom Koordinator, dem stellvertretenden Koordinator und dem Schriftführer.


Dies sind zur Zeit:

Koordinatorin:

Silke Grundmann
Bergrutenpfad 15A
13158 Berlin
Telefon: 0 30 / 47 75 61 80
Fax: 0 30 / 47 75 81 80
E-Mail: silkegrundmann1(at)gmx.de

stellv. Koordinator:

Carsten Krug
Barther Str. 28
19057 Schwerin
Telefon: 0 38 5 / 58 13 164
E-Mail: krubicht@steschi.de

Schriftführerin:

Katja Krause-Elbrecht
Tonndorfer Hauptstr. 98 a
22045 Hamburg
Telefon: 0 40 / 65 59 09 11
katja.elbrecht@web.de

Ansprechpartnerin in der DBSV-Geschäftsstelle:

Christiane Möller
Telefon: 0 30 /28 53 87 – 165
E-Mail: c.moeller@dbsv.org

 

Fortbildungskalender der Fachgruppen für medizinisch-therapeutische Berufe des DBSV 2019/2020

Baden Württemberg

  • 09. – 22.09.2019
    „Der Schmerzpatient“ mit Bernhard Reichert
  • 05. – 17.05.2020
    Faszientechniken Gelenkbehandlungen mit Karl Metz, Mathias Jost
  • Im Herbst findet die jährliche Tagung statt, die diesmal etwas größer geplant wird, da die Fachgruppe 40 Jahre wird.

Berlin

Die Fachgruppe der medizinisch-therapeutischen Berufe des ABSV in Berlin möchte in den Jahren 2020/2021 eine Fortbildungsreihe für TUINA Massage durchführen. Wir bitten alle Interessenten, die an diesem Kurs teilnehmen möchten, sich bei der Fachgruppenleitung, am besten per Mail an silkegrundmann1@gmx.de, zu melden.

Der Kurs wird über mindestens zwei Jahre durchgeführt werden. Als Referent steht der TCM-Arzt Dr. Weizong Sun zur Verfügung. Dr. Sun hat bereits mehrere Fortbildungen für blinde und sehbehinderte Therapeuten durchgeführt.

Kursort: Berlin
Teilnehmerzahl: minimal 10, maximal 16

Hamburg und Niedersachsen

  • 15.11. – 17.11.2019
    Faszien-Distorsions-Modell Teil 2 mit Karl Metz
  • 14.02. – 16.02.2020
    Faszien-Distorsions-Modell Teil 3 mit Karl Metz
  • 20.11. – 22.11.2020
    Tuina-Massage Teil 1 mit Florian Faust

Alle Kurse finden im Aura Hotel Timmendorfer Strand statt.

Mecklenburg-Vorpommern

  • 15.11. – 17.11.2019
    CMD mit Prof. Buchmann, Birgit Röper-Krejza
  • 24.04. – 26.04.2020
    Behandlung/Therapie der Schulter mit Jens Schönbeck
  • 08.10. – 11.10.2020
    Marnitz-Refresher mit Frau Johanna Blumenschein
  • 20.11. – 22.11.2020
    Rückenschullehrerlizenzverlängerung mit Herrn Joachim Fleichaus.

Alle Kurse finden im Aura Hotel Boltenhagen statt.

Nordrhein-Westfalen

  • 01.11. – 03.11.2019
    Faszien-Distorsions-Modell Teil 2 mit Karl Metz
  • 16.01. – 19.01.2020
    Atemtherapie Teil 2 mit Marion Töthmann
  • 30.04. – 03.05.2020
    Spiraldynamik mit Marion Töthmann
  • 01.10. – 04.10.2020
    „Spezielle Lymphdrainage / 3D“ mit Marion Töthmann

Rheinland-Pfalz

  • 15.11. – 17.11.2019
    Marnitz Teil II in Rhems
  • 28.02. – 01.03.2020
    Marnitz Teil III in Rhems
  • 13.11. – 15.11.2020
    „Osteopathische Faszientechniken“ (voraussichtlich) in Rhems

Fachgruppenleitertagung der Fachgruppen für medizinisch-therapeutische Berufe in den Landesblinden- und Sehbehindertenvereinen des DBSV vom 12.03.-15.03.2020 im BFW Chemnitz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit laden wir Sie zur Fachgruppenleitertagung der Fachgruppen für die medizinisch therapeutischen Berufe im DBSV

vom 12.03.-15.03.2020

in das Berufsbildungswerk Chemnitz, Flemmingstr. 8c, 09116 Chemnitz,

recht herzlich ein.

Den Programmablauf finden Sie hier als PDF oder als Word-Datei.

Die Unterkunft ist im "Hotel an der Oper",
Straße der Nationen 56, 09111 Chemnitz, für uns reserviert.

Das Hotel ist wie folgt zu erreichen:

Tel.: 03 71/68 10

E-Mail: info@hoteloper-chemnitz.de.

Der Preis für ein Doppelzimmer beträgt 100,- €/Nacht inkl. Frühstück, der Preis für ein Einzelzimmer beträgt 90,- €/Nacht inkl. Frühstück. Es fällt eine Tagungsgebühr in Höhe von 30,- €/Person an, welche vor Ort in bar zu entrichten ist.

Die Anmeldungen erfolgen bitte bis zum 15.02.2020 unter dem Stichwort FGLT 2020 von jedem selbst direkt beim Hotel. Um Ihnen keine unnötigen Stornierungskosten entstehen zu lassen, bitten wir darum, diesen Termin unbedingt einzuhalten.

Bitte auch eine Mail an silkegrundmann1@gmx.de nicht vergessen, damit die KS ebenfalls über die Anwesenheit der einzelnen Fachgruppen informiert ist.

Sollen Anträge an die FGLT gestellt werden, sind diese bis zum 31.01.2020 per Mail an die Bundeskoordinatorin zu richten, damit sie allen Tagungsteilnehmenden rechtzeitig zur Kenntnis gegeben werden können.

Für die Durchführung unserer Tagung am Samstag, den 14.03.2020 um 09:00 Uhr, schlagen wir folgende Tagesordnung vor:

  • TOP 1 Begrüßung/ Feststellung der Anwesenden und Niederschrift über die FGLT vom 08.-10.03.2019 in Saulgrub
  • TOP 2 Berufsbezogenes Referat: Endoprothetik Hüfte/Knie – Jana Pöttrich
  • TOP 3 Tätigkeitsbericht der KS vom 11.03.2019-13.03.2020
  • TOP 4 Diskussionen zum Tätigkeitsbericht
  • TOP 5 Entlastung der KS
  • TOP 6 Aktuelle Berufspolitik
  • TOP 7 Neufassung der Geschäftsordnung der KS
  • TOP 8 Berichte aus den Fachgruppen und den Ausbildungsstätten
  • TOP 9 Anträge
  • TOP 10 Termine
  • TOP 11 Verschiedenes

Es können kurzfristige Änderungen im Programmablauf entstehen.