Bundesweiter Jugendkalender

Veranstaltungen 2019

Mai 2019

11.05.2019: Vogelstimmenführung für sehbehinderte junge Leute in München-Feldmoching

Hören, tasten und staunen - Die Welt unserer gefiederten Sänger wunderbar erklärt vom Vogelphilipp.
Im Naturschutzgebiet Schwarzhölzl rufen nicht nur Vögel ihren Namen, sondern es gibt auch Spechthöhlen, verlassene Vogelnester und vieles mehr zu entdecken. Der spitze Schnabel des Spechtes und das besonders weiche Gefieder einer Eule können an Vogelpräparaten ertastet werden.

Infos und Anmeldung

Treffpunkt: 9:00 Uhr am Eingang zum NSG Schwarzhölzl, Regattaweg, München-Feldmoching (Nahe Pferdepension Ries
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wetterentsprechende Kleidung, kleine Brotzeit und Getränke
Weitere Infos und Anmeldung bei Referent Philipp Herrmann unter info@verein-dachauer-moos.de oder 08131 - 275 85 85

11, - 12.05.2019: Seminar "Körpersprache beherrschen vor Publikum" in Kassel

Publikumskontakt und öffentliche Auftritte unter den Bedingungen einer Sehschädigung - das ist das Thema eines Seminars der Ehrenamtsakademie des DVBS.
Angesprochen sind vor allem Menschen, die als Aktive in der Selbsthilfe ihre Organisation gegenüber Dritten repräsentieren und dabei sicher und überzeugend auftreten möchten.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos zur Veranstaltung gibt's bei Kataryna Kalka vom Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V. unter kalka@dvbs-online.de oder 06421 - 9488826

18.05.2019: Infotag an der SRH Heidelberg

Studieninteressierte mit Behinderung sind zu dem Infotag der SRH Hochschule Heidelberg eingeladen.
Die staatlich anerkannte Hochschule mit ihrem barrierefreien Campus und ihrer Angliederung an das SRH Berufsförderungswerk legt einen Fokus auf das Studieren mit körperlichen oder psychischen Einschränkungen.

Infos und Anmeldung

Auf der Website der SRH Heidelberg findet Ihr Weiteres zum Infotag.

19.05.2019: Blinden-Baseball in Attaching bei Freising

Blinden-Baseball ist ein spannender und abwechslungsreicher Teamsport für junge und auch ältere Menschen. In Freising sind die Bavarian Bats auf der Suche nach neuen Spielern und laden Interessierte zu einem Schnupper-Workshop ein.
Wer nicht regelmäßig in Freising trainieren mag und diesen Sport unverbindlich kennenlernen möchte, ist natürlich ebenso willkommen.

Infos und Anmeldung

Ab 11 Uhr ist ein Shuttle Service ab dem Bahnhof Freising eingerichtet.
Das Angebot ist kostenlos. Weitere Informationen sowie einen Audiobeitrag findet Ihr unter http://www.blindenbaseball.de/.

22.05.2019: 1. Trierer Hochschul-Inklusionstag

Am 22. Mai laden die drei Trierer Hochschulen Studieninteressierte, Studierende und Lehrende dazu ein, sich mit dem Thema Inklusion an Hochschulen auseinanderzusetzen.
Geboten werden Ausstellungen, Infostände, Mitmach-Angebote und ein Bühnenprogramm. Es geht u.a. um Chancen, die Inklusion bietet, um noch immer bestehende Barrieren und darum, sichtbar zu machen, welche Unterstützungsangebote es bereits gibt.

Infos und Anmeldung

Für Infos zum Programm und den Veranstaltern besucht bitte die Website des Ersten Trierer Hochschul-Inklusionstag.

24.05.2019: Afterwork-seminar für Studieninteressierte in Regensburg

Das Afterwork-seminar der ostbayerischen technischen Hochschule (OTH) Regensburg bietet Gelegenheit, sich in kompakter Form über ein aktuelles Thema zu informieren und auszutauschen. In diesem Jahr steht das Seminar unter dem Motto "Interne Unternehmenskommunikation im digitalen Zeitalter". Vorträge aus Wissenschaft (OTH Regensburg) und Praxis (BMW Regensburg und Continental Regensburg) sowie ein Get-together mit kleinem Imbiss warten auf die Teilnehmenden.

Infos und Anmeldung

Für nähere Infos und zur Anmeldung besucht bitte die Website der OTH Regensburg.

25.05.2019: Shop The Day

auf die Läden, fertig, los! Die Jugend im Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) lädt Euch zu einem sommerlichen Shop The Day ein.
wir haben insgesamt sechs sehende Begleitpersonen vom Leo Club. Einer von ihnen ist englischsprachig, wer sich also vorstellen kann mit ihm einkaufen zu gehen, bitte bei der Anmeldung angeben.
Wir treffen uns vorher zum gemeinsamen Frühstücken.

Infos und Anmeldung:

Treffpunkt: 9:45 Uhr am Bahnsteig der U-Bahn Haltestelle Giselastraße, erreichbar mit der U-Bahn Linie U3.
Anmeldung bei Saskia Welty
Wichtiger Hinweis: Eure Anmeldung ist erst nach Bestätigung gültig, damit auch jeder eine Begleitperson bekommen kann.

Juni 2019

14. - 17.06.2019: Aktivwochenende in MeckPomm

die AG „Mitten im Leben“ des BSVMV plant auch in diesem Jahr wieder ein verlängertes Wochenende im AURA-Hotel in Boltenhagen.
Für die Planung möchten wir Interessenten für mögliche Aktivitäten ermitteln, um Durchführbarkeit und auch genaue Preise daraus ableiten zu können. Folgende Angebote stehen zur Wahl.

  • Ballonfahrt: Start und Ziel in Boltenhagen, max. 20 Personen, ca. 195,00 Euro pro Person
  • Quad-Tour: Geführte Tour von Grevesmühlen aus, pro Quad 1 Fahrer und 1 blinder oder sehbehinderter Mitfahrer, Preis pro Person ca. 145 Euro.
  • Kochworkshop: Eine Ernährungsberaterin wird an einem halben Tag mit der Gruppe Speisen und Getränke zubereiten. Preis pro Person ca. 25,00 Euro.

Infos und Anmeldung

Bei Interesse meldet euch mit Eurer bevorzugten Aktivität direkt bei Christian Leu: 0381 – 33792001

20. - 23.06.2019: Berlintour der BSVNRW Jugend

Die Fachgruppe Jugend des BSVNRW lädt zu einem kulturschwangeren und geschichtsträchtigen Trip nach Berlin ein.
Auf dem Programm steht das Kult-Musical "Linie 1", ein Besuch bei der Stasi, eine Besichtigung von Luftschutzbunkern und Geheimarchiven der Nazis, ein Drop-In beim DBSV und grillen mit der ABSV-Jugend.

Infos und Anmeldung

Für nähere Infos und zur Anmeldung nutzt bitte die Ausschreibung "Berlintour" der BSVNRW-Jugend.

22.6.2019: Playback-Theater in Berlin

Playback-Theater ist eine interaktive Form des Improvisationstheaters, bei dem Szenen und kleine Geschichten unvorbereitet, aus dem Moment heraus gespielt werden können. Dabei benötigen wir keine auswendig gelernten Texte, sondern gestalten die Spielhandlung mit Worten, Stimme und Bewegungen spontan.
Zusätzlich zu den Bühnenaktionen werden Gruppenspiele und Übungen durchgeführt, die den individuellen Körperausdruck und die kommunikativen Fähigkeiten der TeilnehmerInnen stärken und ihre Selbstsicherheit fördern.

Infos und Anmeldung

Ort: Kietztheater BühnenRausch, Erich-Weinert-Str. 27, Ecke Greifenhagener Str., Berlin Prenzlauer Berg, nahe U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee
Teilnahmegebühr: 20 €, vor Ort in bar zu zahlen
Anmeldungen nimmt Torsten Resa, 030 - 285387-281 entgegen. Bitte nennt Namen, Telefonnummer und für welchen Termin Ihr Euch anmeldet.

Juli 2019

04. - 07.07.2019: Erlebniswochenende - Städtetour Wien

Die österreichische Hauptstadt Wien entwickelte sich mit dem Adelsgeschlecht der Habsburger zu einer der bedeutendsten kulturellen wie auch politischen Metropolen Europas. Die malerische Altstadt bezeugt noch heute die prunkvolle Historie von Wien als Zentrum eines riesigen Kaiserreiches
Im Laufe des Wochenendes werden die Wiener Innenstadt und das Schloss Schönbrunn untrr fachkundiger Führung erkundet, einschließlich einer barrierefreien Führung durch die Prunkräume des Schlosses. Abends ist Gelegenheit, das Wiener Nachtleben zu entdecken.

Infos und Anmeldung

Das Angebot von Bildung ohne Barrieren Kostet €490,00 im Einzel- und €330,00 im Doppelzimmer.
Im Preis enthalten sind: 3 Übernachtungen mit Frühstück sowie die angebotenen Führungen.
Das Mitnehmen einer Begleitperson ist erforderlich und kann bei Bedarf von Bildung Ohne Barrieren organisiert werden.
Anmeldeschluss: 07.06.2019
Hier geht's zum Anmeldeformular "Städtetour Wien"

05.-07.07.2019: „Audio-Werkstatt“ in Leipzig (Louis Braille Festival)

Wir geben Euch eine Einführung in Audio-Bearbeitung und Podcasting. Auf dem Louis Braille Festival sammelt Ihr selbst Material, das dann zu einem Beitrag verarbeitet wird.

Weitere Infos und das Anmeldeformular findet Ihr in der Ausschreibung Audio-Werkstatt 2019.

07. - 12.07.2019: Segeln auf dem holländischen Ijssel- und Wattenmeer

Segeln im warmen sommerlichen Juli verspricht - Sonne, Meer und Urlaubsfreude. Erst recht auf einem nostalgischen Traditionssegelschiff aus dem Jahre 1905.
Segelerfahrung ist nicht nötig. Alle Teilnehmenden werden auf Wunsch im Rahmen ihrer Möglichkeiten in das alltägliche Leben auf dem Segelschiff einbezogen (zum Beispiel Segelsetzen, das Ruder auf See bedienen und den Anker lichten
Zum Programm gehören das Anlaufen gemütlicher Häfen, abendliches Grillen an Bord, Trockenfallen bei Ebbe, Wind, Sonne, Badespaß

Infos und Anmeldung

Veranstaltet wird der Törn von Reisen ohne Grenzen.
Kostenbeitrag 630 Euro mit kompletter Verpflegung
Treffpunkt ist für alle Teilnehmenden der Düsseldorfer Hauptbahnhof. Von dort fahren wir mit einem Reisebus nach Holland. Der Segeltörn beginnt und endet in Enkhuizen am Ijsselmeer.
Für nähere Infos und Anmeldung ladet bitte die Ausschreibung Blindensegeln runter.

20. - 27.07.2019: internationale Jugend-Begegnungswoche in Hasliberg (Schweiz)

Die Begegnungswoche richtet sich an blinde, sehbehinderte und sehende junge Erwachsene zwischen 16 und 35 Jahren, die Freude an Austausch, Diskussion und Gemeinschaft haben. Teilnehmen können Menschen aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol.
Wie immer erwartet euch auch dieses Jahr ein Abwechslungsreiches Rahmenprogramm, sportlich aber auch erholsam.

Infos und Anmeldung

Veranstalterin ist die Arbeitsgemeinschaft der katholischen Blindenvereinigungen im Deutschen Sprachraum
Teilnahmegebühr: €250,00 (Doppelzimmer) und €290,00 (Einzelzimmer)
Anmeldeschluss: 30.04.2019
Weitere Infos und Anmeldung bei Katharina Lennartz

27.07.-04.08.2019: Musikwoche für junge Leute in Freising

klassische Chorsätze, Instrumentalstücke, Popsongs, Rap, Beatbox, Body Percussion und Tanz - Ihr müsst Euch gar nicht erst entscheiden, sondern könnt gleich alles haben in der Musikwoche des DBSV-Musikclubs für junge Leute.
Ob Ihr nur singen, tanzen oder auch auf Eurem Instrument spielen wollt, wir machen mit Euch die Musik, die Ihr könnt und Euch Spaß macht.

Infos und Anmeldung

Ort: Pallotti Haus, Pallottinerstraße 2, 85354 Freising
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler, Dipl: Musiklehrerin und Janina Rubin, elementare Musik- und Tanzpädagogin
Teilnahmebeitrag: 180 € für Teilnehmende, 100 € für Begleitpersonen
Für nähere Infos und die Anmeldung nutzt bitte die Ausschreibung Jugendmusikwoche

August 2019

03.08.2019: Save The Date! Sommerfest der Fachgruppe Jugend des BSVNRW

Wir feiern unser Sommerfest am Waldsee in Moers. Merkt Euch den Termin schon mal vor. Nähere infos erscheinen hier Anfang 2019.

17.08.2019: Inklusionslauf in Berlin

Die inklusive Laufveranstaltung soll auch blinden und sehbehinderten Menschen Spaß am Laufen vermitteln und sehende als Begleitläufer gewinnen.
In diesem Jahr möchte der DBSV mit möglichst vielen Teilnehmenden bei der 4 x 400 m Staffel an den Start gehen. Weitere Laufkategorien sind: Über 10 km, 5 km, 2,5 km und 300-Meter-Bambinilauf
Dabei steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Bei keinem der Läufe gibt es Zeitbegrenzungen, so dass alle in ihrem eigenen Tempo mitmachen können.

Infos und Anmeldung

Wenn Ihr bei einer der DBSV-Staffeln mitmachen möchtet, ladet bitte die Ausschreibung des DBSV zum Inklusionslauf 2019 runter, um Euch anzumelden. Falls Ihr keine Laufbegleitung habt, kann der DBSV eine für Euch suchen.
Wenn Ihr an einem der Einzelwettbewerbe teilnehmen wollt, müsst Ihr Euch dafür selbst bei http://www.inklusionslauf.de/ anmelden.

17.08.2019: Playback-Theater in Berlin

Playback-Theater ist eine interaktive Form des Improvisationstheaters, bei dem Szenen und kleine Geschichten unvorbereitet, aus dem Moment heraus gespielt werden können. Dabei benötigen wir keine auswendig gelernten Texte, sondern gestalten die Spielhandlung mit Worten, Stimme und Bewegungen spontan.
Zusätzlich zu den Bühnenaktionen werden Gruppenspiele und Übungen durchgeführt, die den individuellen Körperausdruck und die kommunikativen Fähigkeiten der TeilnehmerInnen stärken und ihre Selbstsicherheit fördern.

Infos und Anmeldung

Ort: Kietztheater BühnenRausch, Erich-Weinert-Str. 27, Ecke Greifenhagener Str., Berlin Prenzlauer Berg, nahe U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee
Teilnahmegebühr: 20 €, vor Ort in bar zu zahlen
Anmeldungen nimmt Torsten Resa, 030 - 285387-281 entgegen. Bitte nennt Namen, Telefonnummer und für welchen Termin Ihr Euch anmeldet.

31.08. - 08.09.2019: 20. EBU-Cup im Breitensport in Bernried

Der EBU-Cup ist ein vom DBSV ausgerichtetes internationales Breitensportseminar. Blinde und sehbehinderte Menschen sowie deren Begleitpersonen können teilnehmen, interessante Breitensportarten kennenlernen und sich spielerisch in deren Ausübung ausprobieren. Für die Teilnahme an den einzelnen Disziplinen ist keine Qualifikation erforderlich.
Angeboten werden die Disziplinen Kegeln, Schießen, Schach, Skat, Schwimmen, Showdown>/span> und Selbstverteidigung.

Infos und Anmeldung

Die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular findet Ihr in der Ausschreibung EBU-Cup 2019.

September 2019

13.-15.09.2019: Seminar „Social Campaigning“ in Hamburg

Social Media als politisches Instrument nutzen. Wir beleuchten die Ziele von Social Campaigning und zeigen Euch, Wie Ihr eigene Kampagnen starten könnt.

Infos und Anmeldung

Das Seminar wird vom DBSV-Jugenclub in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg ausgerichtet.
Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289

21.09.2019: Playback-Theater in Berlin

Playback-Theater ist eine interaktive Form des Improvisationstheaters, bei dem Szenen und kleine Geschichten unvorbereitet, aus dem Moment heraus gespielt werden können. Dabei benötigen wir keine auswendig gelernten Texte, sondern gestalten die Spielhandlung mit Worten, Stimme und Bewegungen spontan.
Zusätzlich zu den Bühnenaktionen werden Gruppenspiele und Übungen durchgeführt, die den individuellen Körperausdruck und die kommunikativen Fähigkeiten der TeilnehmerInnen stärken und ihre Selbstsicherheit fördern.

Infos und Anmeldung

Ort: Kietztheater BühnenRausch, Erich-Weinert-Str. 27, Ecke Greifenhagener Str., Berlin Prenzlauer Berg, nahe U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee
Teilnahmegebühr: 20 €, vor Ort in bar zu zahlen
Anmeldungen nimmt Torsten Resa, 030 - 285387-281 entgegen. Bitte nennt Namen, Telefonnummer und für welchen Termin Ihr Euch anmeldet.

22, - 27.09.2019: Computerseminar "Den Alltag organisieren mit Outlook und OneNote"

Das Seminar von "Bildung ohne Barrieren" führt in den Umgang mit Outlook und OneNote ein, die für die Verwaltung von E-Mails, Terminen, Arbeitsaufgaben, Kontakten und Notizbüchern im Beruf, Ehrenamt oder Privat eingesetzt werden können.
Grundkenntnisse von Windows, Beherrschung der Tastatur und ein sicherer Umgang mit Braille-Zeile beziehungsweise Screen Reader sind notwendig.

Infos und Anmeldung

Veranstaltungsort: Aura-Hotel Saulgrub
Die Ausschreibung gibt's beim Veranstalter Bildung ohne Barrieren e. V. unter info@bildung-ohne-barrieren.de oder 07844 - 911502

Oktober 2019

05.10.2019: Save The Date! Spaßbadbesuch in Düsseldorf

Die BSVNRW-Jugend besucht ein Spaß- und Freizeitbad. Nähere Infos folgen Anfan 2019.

07.-12.10.2019: Punkte voll Klang – Punktschriftnotenkurs für junge Leute in Wernigerode

Der Kurs richtet sich in erster Linie an junge Leute ab 10 Jahren, aber auch an Erwachsene und LehrerInnen, die anderen Punktschriftnoten beibringen wollen. Bei diesem Kurs lernt Ihr Braillenotenschriftgrundlagen, Noten aufschreiben und könnt Euch anschließend auch selbst weiter in die Notenschrift vertiefen und selbst Musikstücke nach Noten lernen.

Infos und Anmeldung

Ort: Aura-Pension Brockenblick, Amelungsweg 8, 38855 Wernigerode
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler (Dipl. Musiklehrerin) sowie Michael Kuhlmann (Kirchenmusiker)
Anmeldung bei Torsten Resa: Tel: 030-285387-281

Ausschreibung und Anmeldeformular Punkte voll Klang

19.10.2019: Playback-Theater in Berlin

Playback-Theater ist eine interaktive Form des Improvisationstheaters, bei dem Szenen und kleine Geschichten unvorbereitet, aus dem Moment heraus gespielt werden können. Dabei benötigen wir keine auswendig gelernten Texte, sondern gestalten die Spielhandlung mit Worten, Stimme und Bewegungen spontan.
Zusätzlich zu den Bühnenaktionen werden Gruppenspiele und Übungen durchgeführt, die den individuellen Körperausdruck und die kommunikativen Fähigkeiten der TeilnehmerInnen stärken und ihre Selbstsicherheit fördern.

Infos und Anmeldung

Ort: Kietztheater BühnenRausch, Erich-Weinert-Str. 27, Ecke Greifenhagener Str., Berlin Prenzlauer Berg, nahe U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee
Teilnahmegebühr: 20 €, vor Ort in bar zu zahlen
Anmeldungen nimmt Torsten Resa, 030 - 285387-281 entgegen. Bitte nennt Namen, Telefonnummer und für welchen Termin Ihr Euch anmeldet.

25, - 27.10.2019: Tanzfestival 2019 in Duisburg

Der Verein Tanzen Inklusiv in NRW e.V. lädt blinde und sehbehinderte Menschen ein, während eines geselligen Wochenendes eine heiße Sohle aufs Parkett zu legen.
In den Unterrichtseinheiten werden Tänze aus dem Standard- und Lateinrepertoire wie z.B. Walzer, Diskofox oder Samba unterrichtet. Aber auch der gesellschaftliche Teil wird nicht zu kurz kommen. Bei der Abendveranstaltung am Samstag wird es wieder viel Gelegenheit geben, das Tanzparkett unsicher zu machen.

Infos und Anmeldung

Ausrichtungsort: Jugendgästehaus Duisburg Sportpark - wie ein Hotel!
Kosten: 205,00 € pro Person, Einzelzimmerzuschlag: 30,00 € pro Person und Nacht
Anmeldeschluss: 23.07.2019
Für nähere Infos und zur Anmeldung besucht bitte die Veranstaltung auf der Website von Tanz Inklusiv.

November 2019

01.-03.11.2019: „Film-Werkstatt“ in Marburg

Auf dem Seminar bekommt Ihr eine Einführung in Filmtechnik und -gestaltung, dreht ein eigenes Video, zum Beispiel für YouTube, und geht gemeinsam in die Postproduktion.

Infos und Anmeldung

Das Seminar wird vom DBSV-Jugenclub in Kooperation mit der Deutschen Blindenstudienanstalt Marburg ausgerichtet.
Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289

30.11.2019: Save The Date! Bergbaumuseum in Bochum

Die Fachgruppe Jugend des BSVNRW Lädt ein zum Museumsbesuch mit anschließender Weihnachtsfeier und Fachgruppenversammlung. Anmelde- und Kontaktinfos folgen hier zu gegebener Zeit.

Dezember 2019

06.-08.12.2019: Seminar „Web 2.0 und Beruf“ in Hannover

Auf dem Seminar erhaltet Ihr einen Überblick über gängige Plattformen und Portale zur beruflichen Orientierung, Tipps für die digitale Bewerbungsmappe und zur Gestaltung von Anschreiben und Lebenslauf.

Infos und Anmeldung

Das Seminar wird vom DBSV-Jugenclub in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen ausgerichtet.
Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289