Bundesweiter Jugendkalender

Veranstaltungen 2018

Juli 2018

28.07.-05.08.2018: Internationale Musikwoche Hannover

Chor, Ensemble, Instrumentalmusik aus allen Genres. Hier kann sich jeder mit seinem Talent einbringen.

Infos und Anmeldung:

DBSV-Jugendclub
Torsten Resa – Tel.: 030-28538-281 

August 2018

04.08.2018: Grillen mit den Leos in München

die Sonne lacht und die Luft ist lau, höhchste zeit also für eines unserer Sommer-Highlights, das gemeinsame Grillen mit den Leos.
Das Grillgut wird dankenswerterweise wieder vom Leo-Club gestellt, bitte gebt bescheid, falls Ihr hier besondere Bedürfnisse haben solltet. Wir bitten wieder um einen Beitrag zum Beilagenbuffet (Salat, Brot, Nachtisch etc.), bitte ebenfalls bei der Anmeldung mitteilen, was Ihr mitbringt. Die Getränke sind direkt im Biergarten käuflich zu erwerben.

Infos und Anmeldung:

Ort: Biergarten der Waldwirtschaft Großhesselohe
Treffpunkt: 16:00 Uhr vor der Landesgeschäftsstelle des BBSB, Arnulfstraße 22. Wir fahren mit der S7 nach Großhesselohe. Wenn Ihr unterwegs zusteigt, bitte bei der Anmeldung angeben.
Anmeldung ausschließlich bei Anka von den Leos: Anka.feldhues@outlook.de
Anmeldeschluss: 01.08.2018

04.08.2018: Sommerfest am Waldsee in Moers

Auf der Dachterrasse am Waldsee können wir die Sonne genießen und uns gechillt austauschen. Auf dem See können wir eine Runde Tretboot fahren oder durch den Wald zum Industriedenkmal spazieren. Wie im letzten Jahr gibt es kein festes Programm.

Infos und Anmeldung:

BSVNRW-Jugend
Zeit- und Treffpunkt: um 13:00 Uhr in der Haupteingangshalle des Duisburger Hauptbahnhofes am Servicepoint der DB
Anmeldeschluss: 07.07.2018
Kosten: Geld für Getränke, Geld für Taxi (je Strecke und Person ca. 3,- €)
Anmeldung bei Trixi Drossard, 0171-1020440 oder Larissa Hils, 0157- 30691031

05.-11.08.2018: Familien-Abenteuer-Urlaub in der Steiermark

Der Verein Freizeit Para Special Outdoorsports, (Freizeit-PSO), hat noch Restplätze für ein inklusives Familienabenteuer.

Infos und Anmeldung:

Unterbringung im JUFA Hotel Schladming oder im Hotel Almfrieden
Nähere Infos gibt's beim Veranstalter, Freizeit-PSO.

05.-17. August: Das Internationale Leo-Jugendcamp für Blinde 2018

Seit 20 Jahren veranstalten Freiwillige der Hilfsorganisation Leo ein Jugendcamp für junge Blinde und Sehbehinderte aus ganz Europa (The International Leo Youth Camp for the Blind). Ziel ist es, Erfahrungen auszutauschen und Freundschaften über die Landesgrenzen hinweg zu schließen. Dieses Jahr findet das Camp in Klingberg/Scharbeutz statt.

Infos und Anmeldung:

Kontakt: blindencamp@leo-club-luebeck.de
Kontaktpersonen: sebastian.jung@leo-club-luebeck.de eileen.meyer1994@googlemail.com
Nähere Infos unter: https://www.facebook.com/blindencamp,

06.-10.08.2018: Tandemfahren in Haaksbergen, Niederlande

Haaksbergen liegt im Osten der Niederlande (nahe Twente, Salland, Achterhoek und Grenzgebiet mit Deutschland).
Im August 2018 finden zwei Freizeiten mit Tandemfahren statt. Als Piloten stehen ungefähr 60 Freiwillige zur verfügung.

Infos und Anmeldung:

Die Freizeiten dauern jeweils von Montag bis einschließlich Freitag. Infos zu Unterbringung, Kosten usw. gibt es beim Veranstaltr Dick Hilarius, d.l.hilarius@kpnmail.nl , Tel.: +31 - 620 55 15 89.

22.-26.08.2018: Auslandsfreizeit der BBSB-Jugend

Wir fliegen nach Amsterdam! Auf dem Programm stehen unter anderem eine Stadtführung, eine Grachten-Bootsfahrt und ein Besuch des Anne-Frank-Hauses.

Infos und Anmeldung:

Veranstalter: BBSB-Jugend
Teilnahmegebühr: 450,00 € (beinhaltet Flug, Unterbringung und alle Eintrittspreise).
Anmeldung bei benjamin.hofer@bbsb.org, Tel.: 0151 50 50 99 02
oder bei franziska.sgoff@bbsb.org

25.08.2018: Erste-Hilfe-Kurs in Oberursel

Wir wollen lernen, was wir in bestimmten Notfällen, bei einem Schnitt, einer Verbrennung, einer Vergiftung, einem Stich oder ähnlichem, tun können. Wann muss man bei wem einen notfall auslösen? Was und wie können wir anderen helfen? Und warum ist es auch schon wichtig, einfach nur bei jemandem zu bleiben und ihn zu trösten?

Infos und Anmeldung

Ort: Versöhnungskirchengemeinde in Oberursel Stierstadt, barrierefrei zu erreichen.
Zeit: 10:00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 5,00 €
Anmeldung bei Brigitte Buchsein (BSBH), 0170 3325857

25.08.-02.09.2018: 19. EBU-Cup in Bernried

der EBU-Cup ist eine internationale Breitensportveranstaltung für blinde und sehbehinderte Menschen mit ihren Begleitpersonen. In lockerer Atmosphäre werden Wettkämpfe in mehreren sportlichen Disziplinen ausgetragen, darunter Showdown, Schießen und Schwimmen. Auch kann ein Selbstverteidigungskurs belegt werden. Für die Teilnahme an den einzelnen Disziplinen ist keine Qualifikation erforderlich.

Infos und Anmeldung:

Für nähere Infos und für die Anmeldung bitte die Ausschreibung für den 19. EBU-Cup runterladen.

September 2018

01.09.2018: Autofahren in Aldenhoven

Hinter's Steuer, Kupplung kommen lassen und Gas geben... Ermöglicht wird uns das durch die Fahrschule Schöpgens aus Schwalmtal auf der Film- und Testautobahn, wo auch die Stunts der berühmten Action Serie Alarm für Cobra 11 gedreht werden.

Infos und Anmeldung:

Veranstalter: BSVNRW-Jugend
Zeit- und Treffpunkt: 11:15 Uhr am Bahnhof Geilenkirchen
Anmeldeschluss: 10.08.2018
Kosten: 20,00 € pro Person, bitte passend mitbringen
Anmeldung bei Stefan Peters, 0162 - 77 00 792 oder Andreas Hilzbrich, 0175 - 59 99 917

01.09.2018: Spielenachmittag in Stuttgart

Der LBSV-BW läd am Samstag Nachmitttag zum Spielen in der Gaststätte Friedenau ein.

Infos und Anmeldung:

Ort: Theater Restaurant Friedenau, Rotenbergstraße 127, zu erreichen mit der U9 Haltestelle Raitelsberg.
Anmeldung und Begleitwunsch bei Irina Blessing, 0152 - 31 86 13 92.

22.09.2018: Fliegerei am Flugplatz Egelsbach

Der DFS Fliegerclub möchte gerne blinden und sehbehinderten Kindern und ihren Familien die faszinierende Welt der Fliegerei nahebringen und lädt Euch zu einem Tag am Flugplatz Egelsbach ein, Dabei könnt ihr auch in unseren Flugzeugen Platz nehmen und wenn ihr mögt einen kleinen Flug mit uns machen. Und natürlich werden wir viel übers fliegen erfahren und den Flugplatz erkunden. Für Verpflegung wird auch gesorgt sein.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos und Anmeldung bei Brigitte Buchsein (BSBH), 0170 3325857

27.-30. September: Städtetour Bremen und Bremerhaven

Das Bildungsinstitut für Blinde und sehbehinderte Menschen e.V. organisiert eine Städtetour in die Hansestadt Bremen. Auf dem Programm stehen u.a. die Erkundung der Bremer Altstadt inklusive Brauereibesichtigung sowie ein Ausflug nach Bremerhaven. Übernachtet wird in einem 4-Sterne-Hotel in Bremen. Anmeldeschluss ist der 24. August.

Infos und Anmeldung:

Teilnahmebeitrag: 230,-- € p.P. im DZ und 340,-- € p.P. im EZ.
Zum Anmeldeformular: http://www.bildung-ohne-barrieren.de/angebote/seminaranmeldung.html

Oktober 2018

06.-11.10.2018: Notenkurs in der Aura-Pension Wernigerode

Wer schon ein Instrument spielt oder singt, kann hier die Blinden-Notenschrift lernen.

Infos und Anmeldung:

Veranstalter: DBSV-Jugendclub
Torsten Resa – Tel.: 030-28538-281

12.-14.10.2018: Wochenendtour der NRW-Jugend nach Paderborn

Der kleinste Fluss Deutschlands und das weltgrößte Computermuseum. Beide findet man ganz im Osten unseres schönen Bundeslandes, nämlich in Paderborn.
In dieser historischen Stadt wollen wir vom 12.-14. Oktober 2018 ein Wochenende mit euch verbringen. Bei einer Stadtführung tauchen wir ein in die 1200jährige Geschichte der Stadt, im Heinz-Nixdorf-Museumsforum lernen wir die Vorfahren von Smartphone und Tablet kennen und in der Kaiserpfalz versetzen wir uns zurück in die Ritterzeit.
Alle Führungen sind natürlich extra für blinde und sehbehinderte Menschen ausgerichtet.

Infos und Anmeldung

Unterkunft: Jugendherberge Paderborn (Mehrbettzimmer mit eigenem Bad)
Zeitraum: 12.10. 18:00 Uhr bis 14.10. 13:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: Zwei Übernachtungen plus Frühstück, Eintritte und Führungen, 85,00 € für Mitglieder, 45,00 € für sehende Begleitung
Anmeldeschluss: 01.09.2018
Anmeldung bei Trixi Drossard, 0171-1020440 oder Andreas Hilzbrich, 0175 - 59 99 917

25.-28.10.2018: DBSV-Frauenseminar zum Thema Familie und Partnerschaft

Das Seminar ist offen für alle Frauen, die sich für Frauenarbeit interessieren und/oder sich engagieren möchten.
Auf dem Programm stehen viele spannende Vorträge und Workshops zu den Themen Partnersuche, Beziehung, Familienmanagement, familiäre Kommunikation, Smartphone-Apps u.v.m.

Infos und Anmeldung:

Seminarleitung: Die Frauenbeauftragte des DBSV, Margit Giegerich, 06022 - 26 34 863
Ort: Genussgasthof Fuldaquelle, Obernhausen 4, 36129 Gersfeld
Der Teilnehmerinnenbeitrag beträgt 180,00 €; darin enthalten ist das Seminarprogramm, Unterkunft, Vollverpflegung und Erstattung der Reisekosten.
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das in der Ausschreibung enthaltene Formular. Hier gibt es das ganze Programm plus Anmeldeformular.

27.-28.10.2018: Schnupperkurs Playbacktheater in Berlin

Playbacktheater ist eine interaktive Form des Improvisationstheaters, bei dem Szenen und kleine Geschichten unvorbereitet, aus dem Moment heraus gespielt werden können. Dabei benötigen wir keine auswendig gelernten Texte, sondern gestalten die Spielhandlung mit Worten, Stimme und Bewegungen spontan.
Zusätzlich zu den Bühnenaktionen werden Gruppenspiele und Übungen durchgeführt, die den individuellen Körperausdruck und die kommunikativen Fähigkeiten der TeilnehmerInnen stärken und ihre Selbstsicherheit fördern.

Infos und Anmeldung

Ort: Kietztheater BühnenRausch, Erich-Weinert-Str. 27, Ecke Greifenhagener Str., Berlin Prenzlauer Berg, nahe U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee
Zeitraum: Samstag 10:00 Uhr bis Sonntag 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 15.09.2018
Ausschreibung inkl. Anmeldeformular

27.10.-04.11.2018: Musikwoche Saulgrub

Chor, Ensemble, Instrumentalmusik aus allen Genre. Hier kann sich jeder mit seinem Talent einbringen.

Infos und Anmeldung:

Veranstalter: DBSV-Jugendclub
Torsten Resa – Tel. 030-28538-281
Ausschreibung und Anmeldeformular Musikwoche

November 2018

08.-11.11.2018: Arbeiten mit dem Screen Reader NVDA

NVDA ist eine kostenfreie, leistungsstarke Sprachausgabe für Windows.
Die üblichen PC-Tätigkeiten, wie Textverarbeitung, E-Mail-Verkehr, Internet-Nutzung, Tabellenkalkulation, Tonbearbeitung und vieles mehr sind mit NVDA kein Problem, aber natürlich muss man dazu erstmal die sprachausgabe beherrschen lernen.
NVDA kann auch auf dem Computer der Eltern installiert und bei Bedarf aktiviert werden, wenn die Kids mal ran wollen.

Infos und Anmeldung

ort: AURA-Hotel Saulgrub
Zeitraum: Donnerstag, 08.11., Anreise bis 17:00 Uhr bis Sonntag, 11.11., Abreise nach dem Frühstück
Teilnehmerbeitrag: 500,00 € inkl Unterkunft (VP)
Für die Anmeldung nutzt bitte das Online-Formular von Bildung Ohne Barrieren.

17.-18.11.2018: Erste Hilfe-Kurs für Menschen ab 16 Jahren

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz werden die Grundlagen der lebensrettenden Sofortmaßnahmen vermittelt. Materialien und Vermittlungsmethoden sind speziell auf die Bedarfe von blinden und sehbehinderten Lernenden abgestimmt. Die Teilnehmenden erhalten eine „Erste-Hilfe-Fibel“ als DAISY-CD, um die Inhalte auch nach dem Kurs wiederholen und festigen zu können.

Infos und anmeldung

Veranstalter: Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)
Termin: 17.11.2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr und 18.11.2018 von 09:00 bis 14:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: 95 €
Anmeldeschluss: 12.10.2018
Infos & Online-Anmeldung bei der BLISTA

Veranstaltungen 2019

Januar 2019

11.-13.01.2019: Mein Profil – ein ganz anderes Bewerbungstraining

In dem zweitägigen Workshop auf Basis des Berufsplanungsverfahrens Life/Work Planning (LWP) lernen und üben Teilnehmende mit Seheinschränkung wie sie sich optimal auf ein Einstellungsgespräch vorbereiten können.
Im Mittelpunkt stehen die eigenen Fähigkeiten und Interessen - und wie diese mit dem Anforderungsprofil einer Stelle übereinstimmen.
Anhand praktischer Szenarien wird außerdem geübt, wie die Sehbehinderung thematisiert werden kann.

Infos und Anmeldung:

Das Seminar wird von dem langjährigen LWP-Trainer, Marc Buddensieg, in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) des Karlsruher Instituts für Technologie durchgeführt.
Die Kosten für Übernachtung mit Vollpension belaufen sich auf ca. 161,50 Euro. Eine zusätzliche Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.
Anmeldeschluss: 10.12.2018
Weitere Infos und Anmeldung untr info@szs.kit.edu

Februar 2019

07.-10.02.2019: Ju-Jutsu für sehbehinderte und blinde Menschen

Der Deutsche Ju-Jutsu-Verband e. V. bietet für Jugendliche ab 16 Jahren ein Einführungsseminar für Raufen und Rangeln im Ju-Jutsu, sowie für Selbstverteidigung mit und ohne Langstock an.
Erfahrene TrainerInnen im Ju-Jutsu-Kampf erarbeiten Möglichkeiten der Selbstverteidigung mit interessierten TeilnehmernInnen.

Infos und Anmeldung

Ort: Sport- und Tagungszentrum Hachen, Am Holthahn 1, 59846 Sundern (Sauerland)
Kosten: Übernachtung inkl. Vollpension in der Sportschule, 275,00 €
Anmeldeschluss: 01.11.2018
Für infos zu Anmeldung und Teilnahmebedingungen ladet bitte die Ausschreibung des Deutschen Ju-Jutsu-Verbandes im PDF-Format runter.
Wenn Ihr verhindern wollt, dass die Datei im Browser geöffnet wird, wählt den Link aus und geht im Kontextmenü auf "Ziel speichern unter".