Bundesweiter Jugendkalender

Veranstaltungen 2019

Januar 2019

19.01.2019: Schnuppertag an der Blista

Die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) lädt sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, das Leben und Lernen an der blista kennen zu lernen.
Die Schnuppertage bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Eltern einen ersten Einblick zu verschaffen.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos findet Ihr unter: www.blista.de/schnuppertage

28.-31.01.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 5 / 6

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

31.01.2019: Info-Abend zu den Berufskollegs der Tilly-Lahnstein-Schule in Stuttgart

Die Tilly-Lahnstein-Schule ist eine berufliche Schule mit Internat für blinde und sehbehinderte Jugendliche und junge Erwachsene. Verschiedene Schularten führen zu qualifizierten Abschlüssen.
Der Info-Abend richtet sich an SchulabgängerInnen von Realschulen und junge Menschen mit abgeschlossener kaufmännischer Berufsausbildung.
Vorgestellt werden das Berufskolleg zur Fachhochschulreife und das Berufskolleg Gesundheit und Pflege.

Infos und Anmeldung

Ort: Tilly-Lahnstein-Schule, Am Kräherwald 271, 70193 Stuttgart
Zeit: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Anmeldung und nähere Infos bei frank.salzer@nikolauspflege.de, (0711) 65 64 - 234

Februar 2019

01.-03.02.2019: Seminar "Den Alltag selbst bestimmen" in Gültstein

Das Seminar umfasst die vier Blöcke Organisation, Ordnungssysteme, Sortieren und Markieren sowie Markieren von Gerätschaften. Jeder Block wird mit Referaten eingeleitet. Darauf folgt der Erfahrungsaustausch sowie Übungen in kleinen Gruppen.
Wir behandeln die folgenden Themen:

  • Einkaufen, Bevorraten und Nutzung von Haushaltsgeräten (mechanisch, elektrisch, elektronisch)
  • Information über Angebote, Einkaufen und Assistenz, Einkaufen per Telefon und/oder Internet
  • Vorratshaltung und Aufbewahrung, Ordnungssysteme für Küche und Keller, Kühlschrank und Gefriertruhe sowie andere Aufbewahrungsarten
  • Sortieren und Markieren, Kennzeichnen von Lebensmitteln, Nutzung elektronischer Hilfsmittel </li<

Infos und Anmeldung

Ort. Tagungszentrum Gültstein
Teilnahmebeitrag: 90,00 € all inclusive
Anmeldeschluss: 15.01.2019
Anmeldung bei Brigitte Schick (Badischer Blinden- und Sehbehindertenverein V.m.K.), 07252 2139

02.02.2019: Zeitreise ins Neanderthal

Die Fachgruppe Jugend des BSVNRW lädt Euch zum Besuch des Neanderthalmuseums ein.
Wir erhalten eine blindengerechte Führung und vergleichen die Schädel unserer Vorfahren mit Unseren Eigenen und denen von Affen, ertasten Werkzeuge und Waffen aus der Steinzeit. In der Steinzeitwerkstatt können wir urzeitliche Gegenstände mit unseren eigenen Händen herstellen und auch mit nach Hause nehmen.

Infos und Anmeldung

Ort und Zeit: 11:45 Uhr am Servicepoint in der Haupteingangshalle des Düsseldorfer Hauptbahnhofes.
Anschließend, gegen 17:00 Uhr, ist Gelegenheit zur Stärkung im Museumscafé.
Kosten: 10,00 € für Mitglieder des BSVNRW, 15,00 € für Nichtmitglieder, (zuzüglich der Verköstigung)
Anmeldeschluss: 21.01.2019
Anmeldung bei Stefan Peters, 0162 7700792 oder Andreas Hilsbrich, 0175 5999917

03.02.2019: Workshop inklusives Bogenschießen

Egal, ob Laie oder Experte, wir laden Euch herzlich zum Bogensport für Alle ein. Gewinnt Einblicke und Erfahrungen, wie man Blind oder aus dem Rollstuhl sein Ziel trifft und was Mentales Training leisten kann.
Blinde und sehbehinderte Menschen nutzen beim Bogenschießen Orientierungsleisten für die Füße und ein Stativ für die Orientirung der Hand. Mit Konzentration, Körperspannung, Gleichgewichtssinn und Kraft können sie sehr genau zielen und treffen. Wie das funktioniert, erfahren alle Gäste des Workshops.
Als Vorgeschmack und zum Lustmachen gibt's hier eine Reportage über Bogenschießen für Blinde.

Infos und Anmeldung

Ort: Turnhalle der Sportanlage Rennbahnstrasse 45, 13086 Berlin-Weißensee
Zeit: 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Teilnahme und Verpflegung sind kostenfrei.
Anmeldung unter: info@bogensport-inklusiv.de

11.-15.02.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 7 – 10

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

18.-2.02.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 11-AG/BG

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

März 2019

01.-03.03.2019: Workshop "Musik als Beruf" in Hannover

Orgel, Gitarre oder Gesang? Als Hobby kein Problem, aber kann man damit als blinder oder sehbehinderter Musiker auch seinen Lebensunterhalt bestreiten? Na klar! Die Fachgruppe Musik des DVBS lädt zu einem Wochenende ein, bei dem sehbehinderte und blinde Profimusiker ihre Berufe vorstellen.
In den interaktiven Workshops geht es um die Berufe Kirchenmusiker, Audio-Engineer, Klavierstimmer, freischaffender Musiker, Schulmusiklehrer und Instrumentalpädagoge.

Infos und Anmeldung

Weitere Infos und Anmeldung per Mail bei axnick@dvbs-online.de

08.-10.03.2019: Seminar "Neue Trends am Arbeitsmarkt" in Bad Salzdetfurth

Blinde und sehbehinderte Berufstätige können sich über aktuelle Trends auf dem Arbeitsmarkt, neue Beschäftigungsmöglichkeiten und Entwicklungen in der modernen Bürokommunikation informieren, um sich in der konkurrenzgeprägten Arbeitswelt mit ihrem Wirken, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten besser behaupten zu können.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos zur Veranstaltung entnehmt bitte der offiziellen Einladung der Fachgruppe Bildung und Beruf Niedersachsen bzw. dem Programm der Tagung.
Für die Anmeldung findet Ihr hier das Anmeldeformular für die Fachgruppentagung Bildung und Beruf
Weitere Infos bekommt Ihr per Mail bei der Fachgruppe für Bildung und Beruf des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen

11.-15.03.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 11-AG/BG und berufliche Schulzweige (FOS Sozialwesen, Wirtschaft und Gesundheit sowie Höhere Berufsfachschulen BIW und FSK)

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

15.-17.03.2019: Seminar "Spiele auf dem Smartphone" in Berlin

Lust auf Zocken, aber keine Ahnung, welche Spiele es gibt und wie man sie spielt? Ob Action-, Strategie- oder Denkspiel, wir stellen Euch die wichtigsten Genres vor und zocken mit Euch barrierefreie Spiele, in denen Ihr Euch online vernetzen könnt.
Außerdem erzählt uns ein Spieleprogrammierer von seiner Arbeit und sagt uns, wie wir Entwickler unzugänglicher Spiele auf Barrieren hinweisen können.

Infos und Anmeldung

Der DBSV-Jugendclub lädt Euch zu diesem Seminar ein.
Für nähere Infos und zur Anmeldung nutzt bitte die Ausschreibung "Spiele auf dem Smartphone".

23.03.2019: Schnuppertag an der Blista

Die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) lädt sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, das Leben und Lernen an der blista kennen zu lernen.
Die Schnuppertage bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Eltern einen ersten Einblick zu verschaffen.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos findet Ihr unter: www.blista.de/schnuppertage

April 2019

06.-07.04.2019: Playback-Theater in Berlin

Playback-Theater ist eine interaktive Form des Improvisationstheaters, bei dem Szenen und kleine Geschichten unvorbereitet, aus dem Moment heraus gespielt werden können. Dabei benötigen wir keine auswendig gelernten Texte, sondern gestalten die Spielhandlung mit Worten, Stimme und Bewegungen spontan.
Zusätzlich zu den Bühnenaktionen werden Gruppenspiele und Übungen durchgeführt, die den individuellen Körperausdruck und die kommunikativen Fähigkeiten der TeilnehmerInnen stärken und ihre Selbstsicherheit fördern.
Der Workshop findet an zwei wochenenden statt, dem 6. und 7., sowie dem 13. und 14. April. Es ist nicht vorgesehen, dass man nur an einem Termin teilnimmt.

Infos und Anmeldung

Ort: Kietztheater BühnenRausch, Erich-Weinert-Str. 27, Ecke Greifenhagener Str., Berlin Prenzlauer Berg, nahe U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee
Voranmeldungen nimmt Torsten Resa in der DBSV-Geschäftsstelle entgegen. Die Ausshreibung folgt.

23.-28.04.2019: Punkte voll Klang – Punktschriftnotenkurs für junge Leute in Wernigerode

Der Kurs richtet sich in erster Linie an junge Leute ab 10 Jahren, aber auch an Erwachsene und LehrerInnen, die anderen Punktschriftnoten beibringen wollen. Bei diesem Kurs lernt Ihr Braillenotenschriftgrundlagen, Noten aufschreiben und könnt Euch anschließend auch selbst weiter in die Notenschrift vertiefen und selbst Musikstücke nach Noten lernen.

Infos und Anmeldung

Ort: Aura-Pension Brockenblick, Amelungsweg 8, 38855 Wernigerode
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler (Dipl. Musiklehrerin) sowie Michael Kuhlmann (Kirchenmusiker)
Anmeldeschluss: 15.01.2019

Ausschreibung und Anmeldeformular "Punkte voll Klang"

Mai 2019

04.05.2019: Schnuppertag an der Blista

Die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) lädt sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, das Leben und Lernen an der blista kennen zu lernen.
Die Schnuppertage bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Eltern einen ersten Einblick zu verschaffen.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos findet Ihr unter: www.blista.de/schnuppertage

06.-19.05.2019: Kanutour auf der Mecklenburger Seenplatte

Die Österreichische Organisation "Blindenfreizeiten Pater Lutz" lädt zu einer 12-tägigen Paddeltour ein. Nachts wird gezeltet. JedeR Blinde TeilnehmerIn braucht eine sehende Begleitung.

Infos und Anmeldung

Veranstalter: Blindenfreizeiten Pater Lutz, Christl Raggl, A 6460 Imst, Am Grettert 3c/10
Anmeldeschluss: 31.01.2019
Nähere infos und Kontaktdaten findet Ihr in der Ausschreibung des Veranstalters

10.-12.05.2019: Seminar "Fotografie“ in Weimar

Auf dem Seminar geben wir Euch einen Einblick in die Geschichte der Fotografie, einen Überblick über die wichtigsten Genres, beschäftigen uns mit Motivwahl, Licht und Bildkomposition - und machen eine gemeinsame „Foto-Safari“.

Infos und Anmeldung

Das Seminar wird vom DBSV-Jugendclub in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen ausgerichtet.
Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289

Juni 2019

20.-23.06.2019: Save The Date! Berlintour der BSVNRW Jugend

Merkt Euch den Termin schon mal vor. Nähere Infos gibt es hier Anfang 2019.

Juli 2019

05.-07.07.2019: „Audio-Werkstatt“ in Leipzig (Louis Braille Festival)

Wir geben Euch eine Einführung in Audio-Bearbeitung und Podcasting. Auf dem Louis Braille Festival sammelt Ihr selbst Material, das dann zu einem Beitrag verarbeitet wird.

Infos und Anmeldung

Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289

27.07.-04.08.2019: Musikwoche für junge Leute in Freising

klassische Chorsätze, Instrumentalstücke, Popsongs, Rap, Beatbox, Body Percussion und Tanz - Ihr müsst Euch gar nicht erst entscheiden, sondern könnt gleich alles haben in der Musikwoche des DBSV-Musikclubs für junge Leute.
Ob Ihr nur singen, tanzen oder auch auf Eurem Instrument spielen wollt, wir machen mit Euch die Musik, die Ihr könnt und Euch Spaß macht.

Infos und Anmeldung

Ort: Pallotti Haus, Pallottinerstraße 2, 85354 Freising
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler, Dipl: Musiklehrerin und Janina Rubin, elementare Musik- und Tanzpädagogin
Teilnahmebeitrag: 180 € für Teilnehmende, 100 € für Begleitpersonen
Für nähere Infos und die Anmeldung nutzt bitte die Ausschreibung Jugendmusikwoche

August 2019

03.08.2019: Save The Date! Sommerfest der Fachgruppe Jugend des BSVNRW

Wir feiern unser Sommerfest am Waldsee in Moers. Merkt Euch den Termin schon mal vor. Nähere infos erscheinen hier Anfang 2019.

September 2019

13.-15.09.2019: Seminar „Social Campaigning“ in Hamburg

Social Media als politisches Instrument nutzen. Wir beleuchten die Ziele von Social Campaigning und zeigen Euch, Wie Ihr eigene Kampagnen starten könnt.

Infos und Anmeldung

Das Seminar wird vom DBSV-Jugenclub in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg ausgerichtet.
Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289

Oktober 2019

05.10.2019: Save The Date! Spaßbadbesuch in Düsseldorf

Die BSVNRW-Jugend besucht ein Spaß- und Freizeitbad. Nähere Infos folgen Anfan 2019.

07.-12.10.2019: Punkte voll Klang – Punktschriftnotenkurs für junge Leute in Wernigerode

Der Kurs richtet sich in erster Linie an junge Leute ab 10 Jahren, aber auch an Erwachsene und LehrerInnen, die anderen Punktschriftnoten beibringen wollen. Bei diesem Kurs lernt Ihr Braillenotenschriftgrundlagen, Noten aufschreiben und könnt Euch anschließend auch selbst weiter in die Notenschrift vertiefen und selbst Musikstücke nach Noten lernen.

Infos und Anmeldung

Ort: Aura-Pension Brockenblick, Amelungsweg 8, 38855 Wernigerode
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler (Dipl. Musiklehrerin) sowie Michael Kuhlmann (Kirchenmusiker)
Anmeldung bei Torsten Resa: Tel: 030-285387-281

Ausschreibung und Anmeldeformular Punkte voll Klang

November 2019

01.-03.11.2019: „Film-Werkstatt“ in Marburg

Auf dem Seminar bekommt Ihr eine Einführung in Filmtechnik und -gestaltung, dreht ein eigenes Video, zum Beispiel für YouTube, und geht gemeinsam in die Postproduktion.

Infos und Anmeldung

Das Seminar wird vom DBSV-Jugenclub in Kooperation mit der Deutschen Blindenstudienanstalt Marburg ausgerichtet.
Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289

30.11.2019: Save The Date! Bergbaumuseum in Bochum

Die Fachgruppe Jugend des BSVNRW Lädt ein zum Museumsbesuch mit anschließender Weihnachtsfeier und Fachgruppenversammlung. Anmelde- und Kontaktinfos folgen hier zu gegebener Zeit.

Dezember 2019

06.-08.12.2019: Seminar „Web 2.0 und Beruf“ in Hannover

Auf dem Seminar erhaltet Ihr einen Überblick über gängige Plattformen und Portale zur beruflichen Orientierung, Tipps für die digitale Bewerbungsmappe und zur Gestaltung von Anschreiben und Lebenslauf.

Infos und Anmeldung

Das Seminar wird vom DBSV-Jugenclub in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen ausgerichtet.
Voranmeldungen bei Annika Dipp, 030 285387 - 289