Wir laden euch zum lockeren Austausch ein.

die blista lädt sehbehinderte, blinde und hörsehbehinderte Schüler*innen herzlich dazu ein, im Rahmen unserer Schnuppertage und Orientierungswochen das Leben und Lernen an der blista kennenzulernen.

Wir laden euch zum lockeren Austausch ein.

Ob Abendshows, „Rudelsingen“, Hörspiele, Konzerte, Gaming, Markt der Begegnungen, Tanzen oder Führhundlounge: Das Louis Braille Festival wird in der Liederhalle und dem angrenzenden Hotel Maritim mit der historischen Reithalle ein vielfältiges Programm bieten – zum Mitmachen und gemeinsamen Erleben.

Spezielle Orientierungsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Studieninteressierte aus ganz Deutschland

Wir laden euch zum lockeren Austausch ein.

Das Berufsbildungswerk des Rot-Kreuz-Instituts und das Sehzentrum der SFZ Förderzentrum gGmbH in Berlin bieten in Kooperation für blinde und sehbehinderte Jugendliche die Möglichkeiten, eine Arbeitserprobung, Berufsvorbereitung und/oder Berufsausbildung zu absolvieren.

Das Zentrum für berufliche Bildung, der Ausbildungsbereich der blista, bietet Ausbildungen und Umschulungen in zukunftssicheren und nachgefragten Berufen an. Während der Orientierungstage können diese erprobt werden.

Wir laden euch zum lockeren Austausch ein.

Du bist zwischen 14 und 27 Jahren alt und politisch interessiert? Dann melde Dich jetzt für die jugendpolitische Veranstaltung des Jahres an!

Wir laden euch zum lockeren Austausch ein.

Geplant sind eine Führung in der Allianz Arena, eventuell auch in den Bavaria Filmstudios, ein Besuch in einem Hochseilgarten, Blindenschießen, eine Fahrt mit dem Alpin-Coaster und ein Ausflug in den Skyline-Park.

wir freuen uns, euch zu einer unvergesslichen Wochenendtour nach Köln einladen zu dürfen! Wir werden die Gelegenheit haben, die historische Schönheit, die lebendige Kultur und das beeindruckende Erbe dieser faszinierenden Stadt gemeinsam zu erkunden.

Das Zentrum für berufliche Bildung, der Ausbildungsbereich der blista, bietet Ausbildungen und Umschulungen in zukunftssicheren und nachgefragten Berufen an. Während der Orientierungstage können diese erprobt werden.

Das Berufsbildungswerk des Rot-Kreuz-Instituts und das Sehzentrum der SFZ Förderzentrum gGmbH in Berlin bieten in Kooperation für blinde und sehbehinderte Jugendliche die Möglichkeiten, eine Arbeitserprobung, Berufsvorbereitung und/oder Berufsausbildung zu absolvieren.

Wir laden euch herzlich ein, gemeinsam mit uns den Alpakahof Amperland in Maisach zu besuchen.

Wir laden euch zum lockeren Austausch ein.

Klassische Chorsätze, Instrumentalstücke, Popsongs, Rap oder Beatbox - ihr müsst Euch gar nicht erst entscheiden, sondern könnt in unserer Musikwoche gleich alles haben.

Genießt abwechslungsreiche Tage mit spannenden Ausflügen – mal actiongeladen, mal kreativ, mal naturverbunden. Abends entspannen wir gemeinsam bei Musik und guten Gesprächen.

Das Berufsbildungswerk des Rot-Kreuz-Instituts und das Sehzentrum der SFZ Förderzentrum gGmbH in Berlin bieten in Kooperation für blinde und sehbehinderte Jugendliche die Möglichkeiten, eine Arbeitserprobung, Berufsvorbereitung und/oder Berufsausbildung zu absolvieren.

Das Berufsbildungswerk des Rot-Kreuz-Instituts und das Sehzentrum der SFZ Förderzentrum gGmbH in Berlin bieten in Kooperation für blinde und sehbehinderte Jugendliche die Möglichkeiten, eine Arbeitserprobung, Berufsvorbereitung und/oder Berufsausbildung zu absolvieren.

Das Berufsbildungswerk des Rot-Kreuz-Instituts und das Sehzentrum der SFZ Förderzentrum gGmbH in Berlin bieten in Kooperation für blinde und sehbehinderte Jugendliche die Möglichkeiten, eine Arbeitserprobung, Berufsvorbereitung und/oder Berufsausbildung zu absolvieren.

Das Berufsbildungswerk des Rot-Kreuz-Instituts und das Sehzentrum der SFZ Förderzentrum gGmbH in Berlin bieten in Kooperation für blinde und sehbehinderte Jugendliche die Möglichkeiten, eine Arbeitserprobung, Berufsvorbereitung und/oder Berufsausbildung zu absolvieren.