Bundesweiter Jugendkalender

Veranstaltungen 2018

November 2018

08.-11.11.2018: Arbeiten mit dem Screen Reader NVDA

NVDA ist eine kostenfreie, leistungsstarke Sprachausgabe für Windows.
Die üblichen PC-Tätigkeiten, wie Textverarbeitung, E-Mail-Verkehr, Internet-Nutzung, Tabellenkalkulation, Tonbearbeitung und vieles mehr sind mit NVDA kein Problem, aber natürlich muss man dazu erstmal die sprachausgabe beherrschen lernen.
NVDA kann auch auf dem Computer der Eltern installiert und bei Bedarf aktiviert werden, wenn die Kids mal ran wollen.

Infos und Anmeldung

ort: AURA-Hotel Saulgrub
Zeitraum: Donnerstag, 08.11., Anreise bis 17:00 Uhr bis Sonntag, 11.11., Abreise nach dem Frühstück
Teilnehmerbeitrag: 500,00 € inkl Unterkunft (VP)
Für die Anmeldung nutzt bitte das Online-Formular von Bildung Ohne Barrieren.

17.-18.11.2018: Erste Hilfe-Kurs für Menschen ab 16 Jahren

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz werden die Grundlagen der lebensrettenden Sofortmaßnahmen vermittelt. Materialien und Vermittlungsmethoden sind speziell auf die Bedarfe von blinden und sehbehinderten Lernenden abgestimmt. Die Teilnehmenden erhalten eine „Erste-Hilfe-Fibel“ als DAISY-CD, um die Inhalte auch nach dem Kurs wiederholen und festigen zu können.

Infos und anmeldung

Veranstalter: Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)
Termin: 17.11.2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr und 18.11.2018 von 09:00 bis 14:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: 95 €
Anmeldeschluss: 12.10.2018
Infos & Online-Anmeldung bei der BLISTA

24.11.2018: Shop The Day

auf die Läden, fertig, los! Der vorweihnachtliche Shop The Day der Jugend im Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) steht an!
Wer sich bei den Weihnachtseinkäufen oder natürlich auch dem Besorgen von Geschenken, die man sich selbst macht, durch einen jungen Begleiter der Leos unterstützen lassen möchte, ist herzlich eingeladen, das mit uns in München zu tun.
Wir treffen uns vorher zum gemeinsamen Frühstücken.

Infos und Anmeldung:

Nähere Infos und Anmeldung bei Saskia Welty, 0176 72 30 46 36
Wichtiger Hinweis: Eure Anmeldung ist erst nach Bestätigung gültig, damit auch jeder eine Begleitperson bekommen kann.

Dezember 2018

01.12.2018: Weihnachtsfeier der Fachgruppe Jugend des BSVNRW

Die BSVNRW Jugend lädt Euch zur Weihnachtsfeier und Fachgruppenversammlung ein. Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen interessanten Gast. Renate Hoop ist EUTB-Beraterin beim Blinden- und Sehbehindertenverband Nordrhein.
Nach der Fachgruppenversammlung wird's weihnachtlich gemütlich und dann geht's zur Pizzaria Mamamia. Wer Lust hat, kann anschließend auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt nachglühen.

Infos und Anmeldung

Treffpunkt und Uhrzeit: 11:20 Uhr (spätestens) in der Haupteingangshalle des Dortmunder Hauptbahnhof (am Servicepoint der DB). Gemeinsame Fahrt mit der U-Bahn zum Blickpunkt BSVW (Märkische Str. 63)
Anmeldeschluss: 16.11.2018
Anmeldung bei Larissa Hils oder Stefan Peters, 0162 7700792

Veranstaltungen 2019

Januar 2019

11.-13.01.2019: Mein Profil – ein ganz anderes Bewerbungstraining

In dem zweitägigen Workshop auf Basis des Berufsplanungsverfahrens Life/Work Planning (LWP) lernen und üben Teilnehmende mit Seheinschränkung wie sie sich optimal auf ein Einstellungsgespräch vorbereiten können.
Im Mittelpunkt stehen die eigenen Fähigkeiten und Interessen - und wie diese mit dem Anforderungsprofil einer Stelle übereinstimmen.
Anhand praktischer Szenarien wird außerdem geübt, wie die Sehbehinderung thematisiert werden kann.

Infos und Anmeldung:

Das Seminar wird von dem langjährigen LWP-Trainer, Marc Buddensieg, in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) des Karlsruher Instituts für Technologie durchgeführt.
Die Kosten für Übernachtung mit Vollpension belaufen sich auf ca. 161,50 Euro. Eine zusätzliche Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.
Anmeldeschluss: 10.12.2018
Weitere Infos und Anmeldung untr info@szs.kit.edu

19.01.2019: Schnuppertag an der Blista

Die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) lädt sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, das Leben und Lernen an der blista kennen zu lernen.
Die Schnuppertage bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Eltern einen ersten Einblick zu verschaffen.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos findet Ihr unter: www.blista.de/schnuppertage

28.-31.01.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 5 / 6

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

Februar 2019

11.-15.02.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 7 – 10

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

18.-2.02.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 11-AG/BG

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

März

11.-15.03.2019 : blista-Orientierungswoche, Zielklasse 11-AG/BG und berufliche Schulzweige (FOS Sozialwesen, Wirtschaft und Gesundheit sowie Höhere Berufsfachschulen BIW und FSK)

Mit den Orientierungswochen verfolgt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnen im dezentralen Internat, dem Lernen und Arbeiten in den einzelnen Schulformen und unserem AG- und Freizeitangebot intensiver bekannt zu machen.

Infos und Anmeldung

Ansprechpartnerin für ein persönliches Info- und Beratungsgespräch ist Barbara Krönert-Ritz, 06421 - 606-339

23.03.2019: Schnuppertag an der Blista

Die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) lädt sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, das Leben und Lernen an der blista kennen zu lernen.
Die Schnuppertage bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Eltern einen ersten Einblick zu verschaffen.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos findet Ihr unter: www.blista.de/schnuppertage

April 2019

23.-28.04.2019: Punkte voll Klang – Punktschriftnotenkurs für junge Leute in Wernigerode

Der Kurs richtet sich in erster Linie an junge Leute ab 10 Jahren, aber auch an Erwachsene und LehrerInnen, die anderen Punktschriftnoten beibringen wollen. Bei diesem Kurs lernt Ihr Braillenotenschriftgrundlagen, Noten aufschreiben und könnt Euch anschließend auch selbst weiter in die Notenschrift vertiefen und selbst Musikstücke nach Noten lernen.

Infos und Anmeldung

Ort: Aura-Pension Brockenblick, Amelungsweg 8, 38855 Wernigerode
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler (Dipl. Musiklehrerin) sowie Michael Kuhlmann (Kirchenmusiker)
Anmeldeschluss: 15.01.2019

Ausschreibung und Anmeldeformular "Punkte voll Klang"

Mai 2019

04.05.2019: Schnuppertag an der Blista

Die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) lädt sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, das Leben und Lernen an der blista kennen zu lernen.
Die Schnuppertage bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Eltern einen ersten Einblick zu verschaffen.

Infos und Anmeldung

Nähere Infos findet Ihr unter: www.blista.de/schnuppertage

06.-19.05.2019: Kanutour auf der Mecklenburger Seenplatte

Die Österreichische Organisation "Blindenfreizeiten Pater Lutz" lädt zu einer 12-tägigen Paddeltour ein. Nachts wird gezeltet. JedeR Blinde TeilnehmerIn braucht eine sehende Begleitung.

Infos und Anmeldung

Veranstalter: Blindenfreizeiten Pater Lutz, Christl Raggl, A 6460 Imst, Am Grettert 3c/10
Anmeldeschluss: 31.01.2019
Nähere infos und Kontaktdaten findet Ihr in der Ausschreibung des Veranstalters

Juni 2019

20.-23.06.2019: Save The Date! Berlintour der BSVNRW Jugend

Merkt Euch den Termin schon mal vor. Nähere Infos gibt es hier Anfang 2019.

Juli 2019

27.07.-04.08.2019: Musikwoche für junge Leute in Freising

klassische Chorsätze, Instrumentalstücke, Popsongs, Rap, Beatbox, Body Percussion und Tanz - Ihr müsst Euch gar nicht erst entscheiden, sondern könnt gleich alles haben in der Musikwoche des DBSV-Musikclubs für junge Leute.
Ob Ihr nur singen, tanzen oder auch auf Eurem Instrument spielen wollt, wir machen mit Euch die Musik, die Ihr könnt und Euch Spaß macht.

Infos und Anmeldung

Ort: Pallotti Haus, Pallottinerstraße 2, 85354 Freising
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler, Dipl: Musiklehrerin und Janina Rubin, elementare Musik- und Tanzpädagogin
Teilnahmebeitrag: 180 € für Teilnehmende, 100 € für Begleitpersonen
Für nähere Infos und die Anmeldung nutzt bitte die Ausschreibung Jugendmusikwoche

Oktober 2019

07.-12.10.2019: Punkte voll Klang – Punktschriftnotenkurs für junge Leute in Wernigerode

Der Kurs richtet sich in erster Linie an junge Leute ab 10 Jahren, aber auch an Erwachsene und LehrerInnen, die anderen Punktschriftnoten beibringen wollen. Bei diesem Kurs lernt Ihr Braillenotenschriftgrundlagen, Noten aufschreiben und könnt Euch anschließend auch selbst weiter in die Notenschrift vertiefen und selbst Musikstücke nach Noten lernen.

Infos und Anmeldung

Ort: Aura-Pension Brockenblick, Amelungsweg 8, 38855 Wernigerode
Kursleitung: Rosa Maria Dotzler (Dipl. Musiklehrerin) sowie Michael Kuhlmann (Kirchenmusiker)
Anmeldung bei Torsten Resa: Tel: 030-285387-281

Ausschreibung und Anmeldeformular "Punkte voll Klang"