Bundesweiter Jugendkalender - Veranstaltungen 2021

Achtung! Bitte informiert euch, ob die hier angekündigten Präsenztermine wirklich stattfinden. Wir werden nicht immer über alle Änderungen informiert.

RSS-Feed des Jugendkalenders (die aktuellsten 25 Einträge)

Ein Digital-Event der BBSB-Jugend für blinde und sehbehinderte Schüler*innen und Eltern im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung.

Was ist, wenn man die wundervolle aber auch anspruchsvolle Aufgabe des „Eltern seins“ blind oder sehbehindert meistern muss?
Über diese Frage möchten wir uns gerne mit euch in einem Telefonstammtisch austauschen. Wir haben zwei ExpertInnen zu diesem Thema eingeladen, die diese Aufgabe erfolgreich meistern. Sie werden uns aus ihrem Leben als blinde Eltern und über die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags erzählen.

Bei dieser Veranstaltung der BAG SELBSTHILFE e.V. stehen die Themen "Sozialisierung" und "Kompetenzgewinn" von jungen Betroffenen im Mittelpunkt.

Ein Digital-Event der BBSB-Jugend für blinde und sehbehinderte Schüler*innen und Eltern im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung.

Technik@Work: Hilfsmittel & Co. beantragen und richtig nutzen

Dieses Event ist Teil der digitalen Veranstaltungsreihe "Fit For Future elements", angeboten von der BBSB-Jugend. Für die Anmeldung und das weitere Programm besucht bitte die "Fit For Future elements" Website

Sommerfreizeit der BBSB-Jugend in Saulgrub

Es erwarten euch wieder spannende Aktivitäten und der Austausch mit guten Freunden, aber auch die Möglichkeit, völlig neue Menschen kennenzulernen und einfach mal abzuschalten.
Outdoor-Aktivitäten haben wir auch für euch im Gepäck. Wir entführen euch in die Natur zum Wandern und Klettern.

Veranstaltungsort: Aura-Hotel Saulgrub. Das Aura-Hotel nimmt eure Anmeldungen entgegen.
Wenn ihr Interesse habt, meldet euch beim Arbeitskreis Jugend und Ausbildung, jugendarbeit@bbsb.org

Beim 50. Internationalen Bundesseminar des DJJV bieten Spitzentrainerinnen und Spitzentrainer Einblicke in verschiedene Kampfsportarten.

Das Seminar richtet sich ausdrücklich auch an interessierte, die bisher kaum Kampfsporterfahrung haben und eine gewisse Grundsportlichkeit mitbringen.

Für behinderte Menschen stehen verschiedene Hilfen vor Ort zur Verfügung. Die Sportschule ist barrierefrei.

Wir begehen den 20. Timmendorfer Mord, ein aufregender Krimihörspiel-Workshop gefolgt von einem Unterhaltungsprogramm mit ADierten Filmen und Gästen aus dem Kriminal-Genre.

Der Bereich Behinderung und Studium des Zentrums für HochschulBildung (DoBuS) der Technischen Universität Dortmund veranstaltet ein dreitägiges Schnupperstudium.