Koordinationsstelle Tourismus

Im Jahre 2006 wurde die Koordinationsstelle Tourismus (KoST) beim DBSV gegründet.

Der Koordinationsstelle gehören alle in den Landesverbänden und -vereinen benannten Tourismusbeauftragten sowie eine Vertreterin des DVBS an.

Die Aufgaben der KoST sind:

  • Vertretung der Interessen blinder und sehbehinderter Menschen in allen Bereichen der gesamten touristische Leistungskette
  • Kontaktpflege mit allen am Tourismus Beteiligten u.a. mit: Tourismus- und Behindertenverbänden sowie Einrichtungen der Tourismuswirtschaft
  • Aufbereitung von tourismusrelevanten Informationen für blinde und sehbehinderte Personen und deren Veröffentlichung
  • Erstellung von Empfehlungen und Stellungnahmen über barrierefreie Gestaltung touristischer Angebote
  • Vorbereitung bundesweiter Tagungen und Seminare.

Die Aufgabenfelder der KoSt sind vielfältig und interdisziplinär, denn die touristische Leistungskette umfasst sämtliche Bereiche entlang eines touristischen Vorhabens: Von Reisevorbereitung, Informationen zu Reisezielen, Buchung, Anreise, Übernachtung, Gastronomie, Freizeit-, Sport-, Natur- und Kulturangebote, Einkaufsmöglichkeiten am Ort, Abreise und sogar abschließend das Erinnern an das Erlebte.

 

Dem Leitungsteam gehören an

Das Leitungsteam der KoST wurde am 14.06.2014 in Kassel gewählt.

Claudia Böhme
Tel.: 0176 - 84351732
E-Mail an Claudia Böhme

Bernd Peters
Tel.: 0391 - 2896232
E-Mail an Bernd Peters

Anja Winter
Tel.: 030 - 76769909
E-Mail an Anja Winter

 

Einladung zur Arbeitstagung der Koordinierungsstelle Tourismus des DBSV vom 29. bis 30. März 2019 im Holiday Inn Berlin City

Die Leitung der KS Tourismus im DBSV lädt herzlich die Tourismusbeauftragten der Landesvereine im DBSV zur nächsten Arbeitstagung ein, die in der Zeit von von Freitag den 29.03. bis Samstag den 30.03.2019 im Holiday Inn Berlin City East – Landsberger Allee stattfindet.

Wir möchten Sie bitten, nach Ihren Möglichkeiten in jedem Fall einen Delegierten aus Ihrem Landesverein zu entsenden, auch wenn vielleicht gegenwärtig kein Tourismusbeauftragter zur Verfügung steht. Die vorgesehenen Themen und Einzelheiten über den Verlauf entnehmen Sie bitte dem beiliegenden vorläufigen Programm der Arbeitstagung.

Mit Rundschreiben 14/2019 ist das vorläufige Programm, der Anmeldebogen und die Einladung der Arbeistagung an die Landesvereine versendet worden.

Hier finden Sie die Einladung, den Anmedebogen und das vorläufige Programm zum downloaden. Die Anmeldung möge bis 22. Februar 2019 erfolgen.

Beauftragter für Tourismus des DBSV:

Dr. Rüdiger Leidner
Tel.: 030 - 285387 - 190
E-Mail an Dr. Rüdiger Leidner

 

Ansprechpartnerin in der DBSV-Geschäftsstelle:

Hilke Groenewold
Tel.: (030) 285387 – 190
E-Mail an Hilke Groenewold